09.03.2017
Am 6.-8.März nahm die Delegation aus Kasachstan unter der Leitung des Exekutivsekretärs des Ministeriums für Kultur und Sport der Republik Kasachstan Herrn Ualiyev an der 51.Internationalen Tourismus-Börse ITB Berlin teil. Die aus den Vertretern der "Astana EXPO-2017" AG, der Handelskammer Kasachstans und der zuständigen Tourismusunternehmen bestehende Delegation nahm im Rahmen der Reise auch an dem Treffen der Tourismusminister der Seidenstraßen-Länder UNWTO, der offiziellen Eröffnung des Kasachstan-Standes sowie der Road-Show unter dem Motto "Entwicklung des Tourismus im Vorfeld der EXPO-2017" im Deutschen Bundestag teil. Die ITB Berlin ist eine der größten Messen im Bereich des Tourismus und Tourismus-Dienstleistungen, die jährlich in der deutschen Hauptstadt durchgeführt wird.