29.07.2017
Am 25.-29.Juli reiste MdB, Mitglied des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung Dr.Philipp Lengsfeld mit einer Arbeitsreise nach Kasachstan. Während der Reise besuchte der deutsche Parlamentarier den Weltraumbahnhof Baikonur und den Kokaral-Damm im Aralseegebiet, wo er sich mit dem Stv.Bürgermeister des Kyzylorda-Gebiets-Sonderbeauftragten des Präsidenten der Republik Kasachstan für das Komplex Baikonur Herrn Koschanijasow und der Leitung des Akimats der Aral-Region traf. Es waren zudem seine Gespräche mit der Leitung des Regional Environmental Centre for Central Asia und der Stiftung für die Rettung des Aralsees und anschließend eine Führung durch die Weltausstellung EXPO-2017 in Astana unter dem Motto "Future Energy" vorgesehen.