28.09.2017

Am 28.September fand in der Botschaft der Republik Kasachstan in Berlin eine Wohltätigkeitsveranstaltung Diplomatic Charity Event statt, welche von der Gruppe der Ehefrauen der Botschafter der Region Zentralasien und Ost- und Südosteuropa beim Diplomatenklub "Willkommen in Berlin" des Auswärtigen Amtes organisiert wurde.

Als Veranstalter dieser Aktion traten Botschaften von Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Kasachstan, Kirgisien, Moldawien, Montenegro, Turkmenistan, Türkei und der Ukraine auf.

 

Auftakt der Veranstaltung, welche über 150 Teilnehmer gesammelt hatte, richtete ihren Grußwort die offizielle Vertreterin der Organisation "SOS Kinderdorf e.V." Frau Barbara Winter aus. Die Wohltätigkeitsaktion wurde von einem Kulturprogramm und der Verkostung der Nationalgerichte der Teilnehmerländer begleitet. Alle Mittel, die während der Aktion gesammelt wurden, sind an "SOS Kinderdorf e.V." übergeben worden.

"Willkommen in Berlin e.V." hat ca.400 Mitglieder aus weit über 100 Ländern. Das Programmangebot richtet sich an Diplomatinnen und Diplomaten, die auf der Diplomatenliste des Auswärtigen Amtes verzeichnet sind, sowie deren Partnerinnen und Partner. Der Klub ist ein Forum für Begegnungen von Diplomaten aller Länder mit den Deutschen Bürgern, in dem Freundschaft, Toleranz und Völkerverständigung gelebt wird.