25.10.2017
Am 25.Oktober nahm der Botschafter von Kasachstan in Deutschland Herr Bolat Nussupov an dem Deutschen Logistik-Kongress (BVL) unter dem Motto "Neues denken - Digitales leben" teil. Die Veranstaltung wurde von der Bundesvereinigung Logistik e.V. mit der Teilnahme von über 3000 Delegierten aus 40 Ländern organisiert. Im Rahmen des Forums führte der kasachische Diplomat eine Reihe von Treffen mit den Leitern deutscher Unternehmen durch.
An demselben Tag traf sich der Botschafter B.Nussupov mit dem Geschäftsführer der "M&G Invest" Herrn Eckhard Misera und besprach die Möglichkeiten deutscher Unternehmen bei der Finanzierung aussichtsreicher Investitionsprojekte sowie die Fragen der Realisierung des Programms der Privatisierung der quasi-staatlichen Unternehmen Kasachstans für 2018-2020.