Blog des Botschafters
Teilen Sie uns an dieser Stelle ihre Fragen oder Hinweise mit. Die Inhalte werden öffentlich zugänglich kommentiert.
Für die schnelle und endgültige Antwort Füllen Sie bitte alle Pflichtfelder aus.

Wenn Sie sich für Pass- und Visafragen interessieren, besuchen sie bitte zuerst das Feld "Konsularische Fragen"

Schacher
 
05. 02. 2018 21:57 Uhr
Kann eine Ehe zwischen einer Russin mit kasachischem Pass, welche in Kasachstan geschlossen wurde, im Ausland aber nie anerkannt wurde wieder anuliert werden? Oder ist nur eine Scheidung möglich.
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Gerald Mehl
 
05. 02. 2018 11:06 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

ich habe das Verfassungsgesetz No 838 so verstanden, dass Bürgern der Bundesrepublik Deutschland der visafreie Aufenthalt bis zu 30 Tagen möglich ist.
Gibt eine Regelung bezüglich der jährlichen Gesamtaufenthaltsdauer bei mehreren visafreien Einreisen?
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Kristina Stumpf
 
30. 01. 2018 14:45 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

Ich und mein Verlobter wollen heiraten. Für das Standesamt brauche ich eine Ledigkeitsbescheinigung stellen Sie sodas im Konsulat aus und wie lange dauert es ca.?

Mit freundlichen Grüßen
Kristina Stumpf
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer Ledigkeitsbescheinigung finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Axel
 
29. 01. 2018 20:25 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Vater ist ein Bürger der Bunders Republik Deutschland. Sei dem Jahr 2017 hat er ein Visum J1 /J2 bekommen "Wid na schitelstwo".
Wenn der Todesfall eintreffen wird, wo kann ich mein Vater begraben in Kasachstan oder in Deutschland? Welche Maßnahmen und welche Unterlagen brauchen wir?

Mit freundlichen Grüßen

Axel
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige kasachische oder deutsche Behörden zu wenden.

Max Radtke
 
28. 01. 2018 19:34 Uhr
Guten Tag,
wir haben vor bei einer Reise 2 mal für ca 15-20 Tage in Kasachstan zu bleiben. Zwischen den beiden Einreisen liegen noch einmal ca 20 Tage, die wir in Usbekistan sein werden.
Können wir 2 mal hintereinander visumsfrei nach Kasachstan einreisen oder benötigen wir dafür ein Visum mit 2-facher Einreise?
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

maria
 
28. 01. 2018 12:47 Uhr
Guten Tag,
ich habe an sie eine Frage: ich möchte mit meiner Enkeltochter nach Kasachstan verreisen. was muss ich für die Einreise beachten?
Guten Tag, die notwendige Information finden sie nur auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Streichert
 
26. 01. 2018 11:13 Uhr
Hallo,
wir sind im Jahre 1990 aus Kasachstan nach Deutschland gezogen. Ich bistze eine ins deutsche übersetzte Geburtsurkunde, sowie eine Einbürgerungsurkunde. Ich benötige nun eine "internationale Geburtsurkunde". Können Sie diese ausstellen bzw. an wen muss ich wenden?
Danke
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Plötz, Dr. Anke
 
24. 01. 2018 18:40 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter, im September diesen Jahres werde ich mit meinen Schülern im Rahmen des Schüleraustausches, duch das Goetheinstitut gefördert, für 10 Tage zu einem Gegenbesuch in Schymkent verweilen.
Ich habe den folgenden Artikel gelesen und bin unsicher, ob die Schüler, 13,14, 15 Jahre, und ich Besuchervisa benötigen oder nicht. Es wäre sehr freundlich, Sie könnten mich informieren. Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für ein gutes und erfolgreiches Jahr 2018, Anke Plötz



Über die Befreiung von der Visumpflicht

"Gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.

In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen aufhalten.

Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan über 30 Tage bestehen, so können sie ein Visum der Kategorie "Geschäftsvisum" für 30 Tage bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen."
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Olesja Balzer
 
24. 01. 2018 14:58 Uhr
Hallo, wie lange dauert eine neue Geburtsurkunde zu beantragen, sprich bis ich sie in den Händen habe?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Mechthild Koch
 
22. 01. 2018 16:04 Uhr
Guten Tag,
Würden Sie mir bitte mitteilen, ob man die kasachische Staatsangehörigkeit behalten darf, wenn man die deutsche erwirbt?
Mit freundlichem Gruss,
Mechthild Koch
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Gesetz von Kasachstan ist nicht erlaubt.

Rifat
 
21. 01. 2018 21:09 Uhr
  


Guten Tag, ich möchte meine Verlobte in Almaty heiraten. Ich bin Deutscher ,sie ist Kasachin. 
 Welche Papiere benötige ich als Deutscher um in Kasachstan zu heiraten.
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige Standesamt in Kasachstan zu wenden.

Irina Schnar
 
20. 01. 2018 16:55 Uhr
Guten Tag,
Ich benötige ganz dringend eine Negativbescheinigung bzw. Eine Bestätigung dass ich die kasachische Staatsangehörigkeit nicht mehr habe. Ich lebe seit 22 Jahren in Deutschland und wurde damals mit mehrstaaten angebürgert. Nun benötige ich dringend die Negativbescheinigung um die kasachische aus dem System rauszunehmen. Hannover Honorarkonsulat hilft mir kein bisschen
Für eine schnelle Rückmeldung wäre ich dankbar
Guten Tag, die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Kleibotenko
 
18. 01. 2018 17:07 Uhr
 
Hallo,

meine Eltern verreisen nach Kasachstan (Schymkent). Ein Visum ist ja nicht nötig, richtig? Wenn meine Eltern nach Taschkent (Usbekistan) über die Grenze fahren würden, bräuchten sie dann ein Visum?
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

sergej
 
18. 01. 2018 12:30 Uhr
Für meinen Mandanten benötige ich für die Ehescheidung die Heiratsurkunde im Original von 1991, Ort der Registrierung Standesamt Priosernoje,Gebiet Dsheskasgan.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Gerdt Christina
 
17. 01. 2018 11:18 Uhr
Guten Tag, leider hat meine Mutter meine Geburtsurkunde nicht mehr. Da ich dieses heiraten möchte benötige ich diese. Ich bin Kasachstan (Topar) geboren. Wie bekomme ich eine neu ausgestellte Geburtsurkunde? Es wäre so schön wenn Sie mir weiterhelfen. MfG Christina Gerdt
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Usacev
 
16. 01. 2018 10:40 Uhr
Hallo, ich besitze zur Zeit einen Kasachischen Pass. Der Pass läuft im Juni 2018 aus. Welche Unterlagen brauche ich um einen neuen Pass zu beantragen? und wo kann ich das Formular für den Antrag runterladen? MfG Usacev
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Jura
 
16. 01. 2018 03:39 Uhr
Hallo

Ich wollte fragen ob ich einen kasachischen Pass beantragen kann da meine Eltern die kasachische nie abgelegt haben und ich die Deutsch&kasachische habe
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Gesetz von Kasachstan ist nicht erlaubt.

V. Stahn
 
13. 01. 2018 22:35 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage, und zwar: Mein 14-Jähriger Sohn hat eine Freundin. Ihre Mutter ist Kasachin und möchte im Sommer 2018 mit meinem Sohn und ihrer Tochter nach Kasachstan fliegen und ihre Familie besuchen. Jetzt ist meine Frage was mein Sohn braucht ausser seinem Personalausweis. Und ob er überhaupt schon mit ihnen dahin fliegen darf.

Mit freundlichen Grüßen
V.Stahn
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Katrin Köhler
 
10. 01. 2018 12:28 Uhr
Hallo, wir möchten dieses Jahr, die Tante von meinem man und ihre Tochter in den Urlaub, nach Kroatien mitnehmen. Dafür müssten sie, erst nach Deutschland kommen und dann würden wir mit dem Auto weiter nach Kroatien fahren. Was brauchen die beiden für ein Visum. Und wo müssen wir es beantragen? Ich bedanke mich für Ihre Mühe.
Mit freundlichen Grüßen
Katrin
Guten Tag, bezüglich dieser Frage bitten wir Ihnen sich an die Botschaft von Kroatien in Deutschland wenden.

Sveschnikov Konstantin
 
09. 01. 2018 18:05 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich heirate am 29.09.2018 und brauche für das Standesamt eine aktuelle Geburtsurkunde...
Welche Unterlagen brauch ich um eine neue Geburtsurkunde zu beantragen?

Mit freundlichen Grüßen

Sveschnikov Konstantin
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Alexander Marte
 
08. 01. 2018 21:50 Uhr
Guten Tag. Benötige Bescheinigungen aus dem Obl. Archiv in Karaganda Dschambula Straße. Wo bekomme ich die Email Adresse, oder kann ich auch die Anfrage über die Botschaft machen? Danke mfG Alexander Marte
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung von Bescheinigungen finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Strohscherer
 
08. 01. 2018 18:04 Uhr
Gibt es auch in diesem Jahr Visumbefreiung bei Aufenthalt bis zur 30 Tage.Wir möchten im März 2018 fliegen nach Kasachstan und möchten wissen ob wir eine Visum für Aufenthalt 14 Tage brauchen?Danke
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

martel
 
04. 01. 2018 07:44 Uhr
hallo guten tag.eine frage braucht man visum für 2018,oder ist so gebliben wie 2017
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Neufeld
 
03. 01. 2018 09:39 Uhr
Ist die Visapflicht für duetsche Bürge für 2018 auch noch aufgehoben?
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Perepelica
 
23. 12. 2017 11:43 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir führen derzeit das Aufnahmeverfahren gemäß BVFG für meinen todkranken Onkel durch. Leider gibts eine Lücke von 2 Jahren im Arbeitsbuch. In der Zeit ist mein Onkel aus Kasachstan nach Usbekistan gezogen. Leider hat er für diesen Zeitraum keinen Nachweis, da er aufgrund mehrerer Umzüge diese verloren hat. Wo kann man diese nachfordern (Ausreise- oder Meldebescheinigung)
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen könnten.
Es ist wirklich sehr eilig!
Mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, die notwendige Information finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Dmitriy
 
21. 12. 2017 19:50 Uhr
Sehr geehrter Herr Konsul,

1997 sind wir aus Kasachstan nach Israel ausgewandert. Offiziell haben wir damals keinen Antrag auf Verlust der Staatsangehörigkeit der Republik Kasachstan gestellt. Inzwischen waren wir niemals wieder in Kasachstan, unsere Reisepässe von Republik Kasachstan sind seit 10 Jahren (2008) abgelaufen. Zurzeit wohnen wir in Deutschland.
Unsere Frage: können Sie es uns bestätigen, dass wir bereits 1997 die kasachische Staatsangehörigkeit verloren haben, wie nach dem damals geltenden kasachischen Staatsangehörigkeitsgesetz von 20.12.1991 folgt, da wir mehr als 5 Jahren Wohnsitz in Israel nicht konsularisch registriert worden sei. Danke.
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Daniel Grischov
 
20. 12. 2017 17:24 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich Daniel Grischov (deutscher Staatsbürger mit deutschem Pass) befinde mich zurzeit in Moskau und möchte nächste Woche, um den 27.12.2017 rum, weiter nach Kasachstan zu meinen Verwandten reisen und dort bis ca 14.01.2018 bleiben. Laut jetzigem Stand brauche ich für 30 Tage keine Visum oder?!
Weil mir aus Kasachstan gesagt wurde, dass man ab dem 01.01.2018 generell wieder ein Visum braucht. Was hat es damit genau Aufsicht und was soll ich tun, um keine Probleme zu bekommen, da ich dieses Jahr auch nicht mehr zurück nach Deutschland komme?

Im voraus Vielen Dank für die Hilfe und verbleibe,

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Grischov
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Alexander
 
11. 12. 2017 11:06 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
bleibt die visumfreie Einreise nach Kasachstan 2018 bestehen?
Vielen Dank!
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Irina Schnar
 
27. 11. 2017 19:20 Uhr
Hallo,
Ich bin 1984 in Kasachstan geboren und wohne nun seit 1194 in Deutschland. Ich wurde hier mit beiden Staatsbürgerschaften eingebürgt. Mein 2 jähriger Sohn hat die kasachische nun ebenfalls geerbt. Ich würde nun gerne, dass die kasachische Bürgerschaft bei mir rausgenommen wird aber mittlerweile weiß ich nicht mehr wie. Frankfurt am Main sagen, dass die dafür nicht zuständig sind. Konsulat in Hannover sagt, ohne Pass können die nichts machen. Ich hatte aber doch nie einen Pass. Stadt Hannover können nichts machen. Ich verzweifle langsam. Ich brauche nur dieses Schreiben von der Botschaft, dass ich aus der kasachischen entlassen werde. Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Jessica Schäfer
 
27. 11. 2017 17:44 Uhr
Hallo Botschafter, ich wollte fragen ob man von Deutschland zurück nach Kasachstan auswandern kann mit der Familie. Und wenn ja welche Voraussetzungen muss man haben. Danke
Guten Tag, die notwendige Information finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Visum”.

Tatjana
 
22. 11. 2017 17:34 Uhr
Guten Tag Herr Nussupov und Mitarbeiter der Botschaft,
in den Medien werden Informationen verbreitet, dass ab dem 1.1.2018 wieder die Visumpflicht für die Aufenthalte unter 30 Tagen eingeführt wird. Stimmt das?

Ich fliege über Silvester nach Kasachstan und komme zurück nach Deutschland am 3.01.2018.
Benötige ich nun ein Visum?

Vielen Dank für Informationen.
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Aliev
 
20. 11. 2017 21:59 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

wie kann ich eine Bescheinigung aus dem Archiv meines ehemaligen Arbeitgebers aus Kasachstan mit den Angaben von Urlaubs- und Krankheitstagen bekommen?

Vielen Dank für die Rückmeldung und freundliche Grüße
Guten Tag, die notwendige Information finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Eduard Kaschinski
 
19. 11. 2017 16:29 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

für die Rente wird von mir ein Nachweis für die Arbeit in Kasachstan verlangt.
Das Arbeitsbuch für die Zeit von 1984 bis 1992 ist verlorengegangen.
Wie kann ich die benötigten Daten beschaffen? Können Sie mir dabei helfen?

Mit freundlichen Grüßen
Eduard Kaschinski
Guten Tag, die notwendige Information finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Bettina Heitze-Mimberg
 
15. 11. 2017 07:58 Uhr
Guten Tag sehrt geehrter Herr Botschafter,
wir bitten um Mitteilung, ob die Visumfreiheit für deutsche Staatsbürger für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen auch für das Jahr 2018 gilt. Mitarbeiter unseres Unternehmens werden Anfang Januar 2018 nach Kasachstan reisen.
Vielen Dank für Ihre Information und einen schönen Tag.
Guten Tag,

die visafreie Regime bei jeder Einreise bis 30 Tage für deutsche Staatsangehörige gelten auch für weitere Jahre.

Melville-Roberts und Lodochnikov
 
09. 11. 2017 10:46 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

Mein Verlobter hat die Kasachische Staatsangehörigkeit und eine Unbefristeten Aufenthaltstitel für Deutschland.Wir Wollen jetzt
Heiraten und brauchen eine Aktuelle Ledigkeits -oder Familienstandbescheinigung ausgestellt durch die Stadtverwaltung (Akimat) aufgrund Überprüfung der Archive,im Original mit Apostille.Ich finde dazu nichts im Internet und wir wissen nicht wie wir da weiter kommen.Eine Adresse und eine Telefonnummer wären eine gute Sache vielleicht können ansonsten Sie uns weiter Helfen.MFG Lodochnikov und Melville-Roberts
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer Ledigkeitsbescheinigung finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Ira
 
20. 10. 2017 14:38 Uhr
Guten Tag,

ich benötige für meine Geburtsurkunde eine Apostille. Wird dafür das Dokument nach Kasachstan versandt (und dauert dann wieder 6 Monate) oder wird das direkt im Konsulat hier in Deutschland gemacht?

Freundliche Grüße
Ira
Guten Tag, die notwendige Information über die Apostile finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/апостиль”.

Miller
 
18. 10. 2017 07:08 Uhr
Добрый день! Я с 1991 года гражданин Германии. В 1995 году в загсе Германии было утереть моё свидетельсто о рождении. Как я могу его востоновить?
Здравствуйте. Свидетельство о рождении Вы можете истребовать через консульское учреждение РК в ФРГ (по земельной принадлежности). Соответствующая информация размещена на сайте Посольства в разделе «Консульские вопросы/истребование».

Frank Schwertner
 
11. 10. 2017 21:52 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,
ist es möglich, mit einem deutschen Pass ohne Visa für eine Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen nach Kasachstan einzureisen, anschließend nach Kirgisistan einzureisen und nach etwa 4 bis 6 Wochen, wiederum ohne Visa (für bis zu 30 Tage), erneut nach Kasachstan einzureisen, um zB. von Kasachstan aus einen Rückflug nach Deutschland zu nehmen?
Vielen Dank im Voraus,
Gruß
Frank Schwertner
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Valentina Kuxhausen
 
08. 10. 2017 13:30 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,
der kasachische Pass meiner Mutter läuft aus. Gibt es für die Beantragung eines neuen Passen Online-Formulare?
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Thomas K
 
05. 10. 2017 17:20 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

bereits am Donnerstag nächster Woche werde ich eine fünftägige Reise nach Kasachstan unternehmen. Während dieser Zeit werde ich auch Gebrauch von einem Mietwagen vor Ort machen. Nun las ich in den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes, dass der Deutsche Führerschein nur mit einer beglaubigten Übersetzung gültig wäre. Wo bekomme ich eine solche Übersetzung her? Ist diese in der kasachischen Botschaft in Berlin zu erhalten?

Lieben Dank für Ihre Auskunft und mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, die Übersetzung können Sie beim deutschen beieidigten Dollmetscher beglaubingen lassen

Roman Dillmann
 
04. 10. 2017 16:04 Uhr
Guten Tag zusammen,
ich hätte ne Frage und die lautet: Könnte ich meinen Opa und meine Oma aus Kasachstan für 2-3 Wochen aus Kasachstan rüberholen? Opa 82 Jahe Oma 83 Jahre. Wenn einer Erfahrung damit hat bitte mich informieren. Im Internet finde ich keine Altersgrenze.

Danke in voraus

Roman Dillmann
Guten Tag, bezüglich dieser Frage bitten wir Ihnen sich an die deutsche Botschaften in Kasachstan zu wenden.

Marjam Menziev
 
27. 09. 2017 11:34 Uhr
 
Guten Tag. . Meine nefin ist deutsch. Vor zwei Jahren wohnt in Kasachstan. . Will wider zurück fahren. . Da ist sie nicht angemeldet. . Und Visum ist abgelaufen
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige Behörden zu wenden.

Michael K.
 
26. 09. 2017 21:38 Uhr
Hallo, ich bin 1986 in Kasachstan geboren und 1997 nach Deutschland mit meinen Eltern ausgewandert. Laut meinen Eltern besitze ich beide Staatsangehörigkeiten. Nun würde ich gerne mal nach Kasachstan fliegen für 2-3 Wochen. Nun habe ich gehört, dass es Probleme geben könnte, weil ich auch die kasachische Staatsangehörigkeit besitze. Stimmt das? Sollte ich lieber die kasachische abgeben und dann erst dahin reisen?
Ich bedanke mich in voraus! Liebe grüße
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Regina Genzel
 
26. 09. 2017 15:04 Uhr
Guten Tag, ich möchte einen neuen Reisepass beantragen. Welche Unterlagen benötige ich dafür und was kostet mich das ? Mit freundlichen Grüßen Frau Genzel
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Rechtsanwalt
 
21. 09. 2017 12:31 Uhr
Meine Mandantin (kasachische Staatsbürgerin) hat im Kasachstan geheiratet, lebt jetzt in Deutschland (Ehemann dt. Staatsangehörigkeit) und möchte geschieden werden. Die Heiratsurkunde ist nicht mehr auffindbar.
Welche Möglichkeiten gibt es?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Heiratsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Markus
 
18. 09. 2017 23:38 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Oma (Rentnerin) lebt in Kasachstan und hat kaum noch Angehörige vor Ort.
Wie lange darf sie als Rentnerin, uns in Deutschland (am Stück) besuchen und wie lange muss sie in Kasachstan sein bzw. sich außerhalb von Deutschlands befinden um uns erneut besuchen zu dürfen? (Wir in Deutschland habe selbstverständlich alle die Deutsche Staatsbürgerschaft)
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörde zu wende

Siegfried Scheiermann
 
16. 09. 2017 14:08 Uhr
Hallo, ich möchte meine kasachische Staatangehörigkeit nicht mehr haben. Was muss ich dafür tun? Habe momentan die deutsche und die kasachische.
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Sabarowski Marina
 
10. 09. 2017 12:36 Uhr
Guten Tag. Ich fliegen am 16.09.17 nach Kasachstan zu meinen Verwandten für 2 Wochen, ich habe zwei Kinder die auch wie Ich deutsche Staatsangehörigkeit haben mein Ehemann fliegt nicht mit. Meine Frage muss Ich von meinem Ehemann noch was haben für die Kinder Unterschrift oder Erlaubnis? Kinder Reisepass ist vorhanden.
Mit freundlichen Grüßen.
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörde zu wenden.

Elena
 
05. 09. 2017 10:57 Uhr
Schönen Guten Tag,

ich besitze seit kurzem die deutsche Staatsangehörigkeit. Meines Wissens nach muss ich meinen (jetzt ungültigen) kasachischen Pass bei der Botschaft in Frankfurt/Main abegeben. Reicht es einfach, einen Termin zu vereinbaren und den alten Pass vorbeizubringen oder sind noch irgendwelche Dokumente erforderlich? Eine Bescheinigung über die Verlust der kasachischen Staatsangehörigkeit brauche ich nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Elena
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Valeria
 
04. 09. 2017 11:08 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren.
Meine Oma braucht eine Bestätigung aus dem Kasachischen Rentenfounds, dass sie bei Ausreise nach Deutschland keine Auszahlung ihrer dortigen Rente bekommen hat.
Wie finde ich heraus, an welches Rentenfound sie dort die Beiträge gezahlt hat ?
Guten Tag, die notwendige Information über die Rente finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/über die Rente”.

Holzeier Katharina
 
02. 09. 2017 21:43 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Familie und ich sind im Dezember 1998 als Spätaussiedler von Kasachstan nach Deutschland gekommen. Wir haben seit diesen Zeitpunkt die deutsche Staatsangehörigkeit. Aufgrund einer geplanten Reise nach Kasachstan im nächsten Jahr kam nun die Frage auf, ob wir zusätzlich zur deutschen Staatsangehörigkeit die kasachische Staatsangehörigkeit besitzen. Da sich weder meine Eltern daran erinnern können, wie dies zum Zeitpunkt unserer Einreise geregelt wurde, noch Unterlagen hierzu bei uns vorliegen, wenden wir uns an Sie. Was ist von unserer Seite aus zu erledigen um eine schriftliche Bestätigung über den Besitzstatus unserer kasachischen Staatsangehörigkeit zu erhalten? Bitte klären Sie uns bei dieser Gelegenheit gleichzeitig darüber auf, was bei der Einreise nach Kasachstan bei dem Besitz bzw. nicht Besitz der kasachischen Staatsangehörigkeit zu beachten ist.
Über eine kurzfristige Antwort würden wir uns sehr freuen.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
Katharina Holzeier
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Brigitte
 
30. 08. 2017 20:02 Uhr
Hallo,
Meine Familie kommt aus Kasachstan (spätaussiedler ) , kann man, wenn man einen Kasachischen pass hat, Visafrei nach Russland einreisen ? Wir haben dort Verwandtschaft.
Guten Tag, zwischen Kasachstan und Russland ist visumsfreies Regime.

Fischer
 
30. 08. 2017 17:36 Uhr
Guten Tag,

ich hoffe, Sie können mir folgende Frage beantworten.
Mein Geburtsort ist Symkent. Ich bin vor 20 Jahren als Kontingentflüchtling aus Kasachstan nach Deutschland eingewandert.
Vor 13 Jahren habe ich die deutsche Staatsangehörigkeit erworben.
1) Besteht hierbei die Kasachische Staatsangehörigkeit weiter ?
2) Habe ich zwei Staatsangehörigkeiten ?
3) Oder erlischt die Kasachische Staatsangehörigkeit ?
4) Kann man bei doppelter Staatsangehörigkeit die Kasachische Staatsangehörigkeit "beenden", wenn daraus Schwierigkeiten entstehen ?
5) Wenn ja, wie funktioniert dieses "Beenden" der Kasachischen Staatsangehörigkeit konkret ?

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort !

Mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Irina Eger
 
30. 08. 2017 10:58 Uhr
у меня просьба как можно получить справку что мы отказались от казахского гражданства для Katharine Eger geb. Thomas 01.01.1940
Здравствуйте, для подачи документов по вопросу гражданства Вам необходимо получить предварительную запись на прием (термин) в консульское учреждение РК в ФРГ по земельной принадлежности. Телефонная консультация и запись на прием осуществляется каждый день с 14:00 до 16:00ч. Информация об утрате гражданства размещена на сайте Посольства www.Botschaft-kasachstan.de, в разделе «Консульские вопросы/вопросы гражданства».

Maria
 
27. 08. 2017 18:04 Uhr
Hallo, ich habe eine Frage bezüglich einer Bekannten.Sie lebt in Kasachstan und ist hier zur Zeit mit einem Besuchervisum für 3 Monate.Ihre Tochter lebte hier seit vielen Jahren und ist nun verstorben und hat 3 Kinder hinterlassen. Die Frau möchte sich nun um die Kinder kümmern und würde hier gerne länger als 3 Monate bleiben.Unter welchen Umständen wäre das möglich bzw wäre das überhaupt möglich?
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Elina Kluge
 
26. 08. 2017 12:41 Uhr
 
Meine oma kommt aus kasachstan. Wir haben sie sozusagen nach deutschland eingeladen, aufkedenfall hat sie eine genehmigung nach europa zu kommen doch wir wollten nach kroatien fahren. Das problem ist auf ihren pass steht das sie 1 mal nach Europa einreisen darf. Geht das trotzdem? Oder braucht man irgendwas bestimmtes? Bzw. Was können wir tun das sie mit nach kroatien kann?
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die kroatische Botschaft in Deutschland zu wenden.

Elena Korn
 
24. 08. 2017 13:21 Uhr
Guten Tag,
wir haben das Problem, dass der deutsche Staat meinen Eltern zwei verstorbene Kinder nicht anerkennt. Dafür verlangen sie die beiden Geburtsurkunden, doch diese wurden beim Tod Beider eingezogen und durch eine Sterbeurkunde ersetzt - die in Deutschland nicht als Nachweiß zählt. Gibt es eine Möglichkeit diese Geburtsurkunden irgendwie erneut zu bekommen?
Guten Tag, die notwendige Information über die Beantragung vo Urkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Julia Bühler
 
18. 08. 2017 12:26 Uhr
 
Guten Tag ,
wir haben vor nach Kasachstan auszuwandern, jetzt wollen wir wissen, ob wir unser auto verzollen müssen und bekommen wir eine finanzielle hilfe für eine bestellung vom container ?!
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige Zollbehörden zu wenden.

Schnar
 
18. 08. 2017 09:24 Uhr
Hallo Herr Botschafter,

wir sind 1994 mit meinen Eltern nach Deutschland gekommen. Wir die Kinder waren nur im Ausweis der Mutter bei der Auswanderung eingetragen. Mein Vater erhielt automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Meine Mutter musste erst die kasachische ablegen um die deutsche zur erlagen. Mein Vater hat nun die kasachische und die deutsche Staatsbürgerschaft und wir die Kinder wohl auch und unsere Kinder jetzt natürlich auch. Was müssen wir nun tun um die kasachischee Staatsangehörigkeit abzulegen, damit wir nur die deutsche haben? Vielen Dank schnon mal für die Antwort
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Julia
 
17. 08. 2017 12:02 Uhr
Hallo, da wir per Telefon niemanden erreichen können versuche ich mal hier meine fragen zu stellen. Mein Bruder braucht die Entlassung der kasachischen Staatsangehörigkeit. Unsere Mama ist der Meinung das Sie bei Einreise nach Deutschland im August 2005 diese abgelehnt hat, wieso haben wir Kinder diese kasachische Staatsangehörigkeit immer noch? Obwohl wir alle einen deutschen Pass besitzen. Das einzige was wir noch haben sind diese abgelaufenen Pässe aus Kasachstan welche wir für die Reise nach Deutschland damals bekommen haben. Oder müssen wir vielleicht doch den Verlust der kasachischen Staatsangehörigkeit melden und nicht die Entlassung.?

MfG.: Julia
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Alex Sog
 
15. 08. 2017 15:34 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern, deutsche Staatsbürger, möchten Verwandten in Kasachstan besuchen für ca. 1 Monat. Brauchen sie eine Visum?

Mit freundlichen Grüßen

Alex Sog
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Julia
 
15. 08. 2017 14:35 Uhr
Guten Tag ich habe da eine frage wir haben vor nach Kasachstan auszuwandern was alles müssen wir beachten und gibt es einen start kapital für uns in kasachstan????
Vielen Dank für Ihre Rück Antwort
Guten Tag, die notwendige Information über das Visum auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Visum”.

Кноль Нина
 
13. 08. 2017 18:06 Uhr
Добрый день. Я выхожу замуж, и мне нужно свидетельство о рождении. Я родилась в Казахстане. Заранее благодарна
Здравствуйте. Cвидетельство о рождении Вы можете истребовать через консульское учреждение РК в ФРГ (по земельной принадлежности). Соответствующая информация размещена на сайте Посольства в разделе «Консульские вопросы/истребование».

Kristina Paschkowski
 
09. 08. 2017 15:08 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Botschafter, wir haben ein großes Problem.
Meine Mutter hat einen kasachischen Reisepass der bis 2019 gültig ist.
Da ist aber die IN Nummer nicht drauf.
Nun wurde ihr der Pass gestern abgenommen.
Am 26.08.2017 müssen wir zurück.
Wir müssen nach Astana um einen neuen zu bekommen, dort kann sie aber nicht hin fliegen ohne Ausweis.
Was machen machen wir nun ?

Danke im voraus.

Liebe Grüße
Kristina Paschkowski

Taldykorgan, 09.08.17
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Dieter Gerliz
 
09. 08. 2017 09:45 Uhr
Hallo, ich habe ebenfalls meine Geburtsurkunde verloren. Das Formular habe ich gefunden. Wie lange würde die Bearbeitung ungefähr dauern?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Nadja G
 
05. 08. 2017 09:51 Uhr
Guten Tag.
Ich habe eine Frage und benötige dringend Hilfe:
Meine Oma ist kasachische Staatsangehörige und lebt auch in Kasachstan. Sämtliche Familienangehörige befinden sich jedoch in der BRD, sodass meine Oma in Kasachstan alleine ist. Sie ist 79 Jahre alt und gesundheitlich in einer sehr schlechten Verfassung, sodass sie intensiver Pflege bedarf. Meine Mutter würde sie gerne nach Deutschland holen, bei sich wohnen lassen und pflegen sowie den Lebensunterhalt und Krankenversicherung übernehmen, sodass keine Staatskosten in Anspruch genommen werden.
Welche Anträge für das Bleiberecht bzw. den dauerhaften Aufenthalt müssen gestellt werden und ist dies grundsätzlich möglich.
Vielen Dank im Voraus.
Guten Tag, bezüglich dieser Frage bitten wir Ihnen sich an die deutsche Botschaften in Kasachstan zu wenden.

Elena
 
01. 08. 2017 11:40 Uhr
Hallo wir sind aus Kasachstan 1992 nach Deutschland ausgewandert damals wurde uns gesagt das wir keine doppelte Bürgerschaft haben dürfen deswegen müssen wir kasachische ablehnen.Nun meine Frage ob ich die Kasachische Bürgerschaft neu beantragen kann.Das ich Deutsche und Kasachische Bürgerschaft habe.
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt

Pfeifer Valentina
 
31. 07. 2017 04:40 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter, ich habe eine Frage
meine Schwiegermutter plant ihren erstgeborenen Sohn (in Kasachstan geboren, in der Ukraine wohnhaft), nach Deutschland zu holen. Wer die Nachrichten sieht, kann eine Mutter verstehen. Nun fehlt die alte Original-Geburtsurkunde, die vor nun 54 Jhren in Temirtau ausgestellt worden war. Die neue wird nicht beglaubigt, das ist ein Problem. Der Mann kann mit seinen Kindern aus dem Gebiet Ukraine nicht ausreisen. Bitte, raten Sie uns, was zu tun ist. Vielen Dank im Voraus.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Vladimir Grigorov
 
28. 07. 2017 21:32 Uhr
Hallo, ich besitze die Deutsche Staatsangehörigkeit und möchte diese ablegen und die Kasachische staatsangehörigkeit besitzen. Ist dies möglich?

Rahmet
Guten Tag, um kasachische Staatsbürgerschaft zu beantragen müssen Sie in Kasachstan ständigen Wohnsitz haben und ein Aufenthaltserlaubnis besitzen. Den Antrag muss man in Kasachstan bei zuständigen Migrationspolizei vor Ort beantragen.

Josef Albrecht
 
24. 07. 2017 19:33 Uhr
Ich bin Deutscher Staatsbürger und Renter,nun habe ich Kasastan schon über 20 Mal bereist und mir gefällt das Land und die Natur so sehr,das ich vorhabe mir eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen.



Darf ich als Deutscher Renter ein Haus oder Wohnung kaufen??
Guten Tag,
wir schlagen Ihnen vor sich mit dieser Frage an die zuständige Stelle in Kasachstan zu wenden

Fink
 
14. 07. 2017 18:22 Uhr
Guten Tag. Fink mein Name. Ich plane in September eine Reise nach Kasachstan. Ziel: Gründung eine Firma (TOO = GmbH), Ich benötige eine mehrmalige Geschäftsvisum. Was für Unterlage brauche ich und wo kann ich Visum beantragen usw.?
MFG Fink
Guten Tag, die notwendige Information über das Visum finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Visum”.

T. Eugenie
 
11. 07. 2017 22:22 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
heute habe ich erfahren dass man eine sogenannte "INN" in seinem kasachischen Pass haben muss um in Kasachstan einreisen zu können. Da ich aber bereits im Februar ein Flugticket für August 2017 nach Kasachstan erworben habe (Pass ist noch bis 2019 gültig), wollte ich nun wissen wie da die Regelung ist. Ihrer Seite zufolge konnte ich nämlich entnehmen das die Bearbeitungsdauer für einen neuen Pass mehrere Monate dauern kann. Ist es möglich z.B. einen vorläufigen Pass oder ähnliches zu bekommen um trotzdem einreisen zu können?
Vielen Dank im Vorraus.
Mit Freundlichen Grüßen
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Walter Bauer
 
09. 07. 2017 14:36 Uhr
Wie wollen sie zukünftig verhindern, was mir und meiner Frau zugestoßen ist: Auf der Fahrt von Russland nach Kirgisistan mit unserem eigenen Fahrzeug hat uns eine Polizeistreife auf der M32 südlich von Temirlan angehalten und mir mitgeteilt, ich hätte die Straßenverkehrsordnung verletzt und müsste jetzt 3000 $ bezahlen. Sie haben dabei meine Frau und mich stark bedrängt. Es gab massive Verständigungsprobleme und ich habe mich geweigert, diesen Betrag zu bezahlen. Nach einer halben Stunde "Verhandlung" waren sie mit 30€ und einigen Rubeln zufrieden, Einen Strafzettel für mich haben sie nicht ausgestellt. Für mich ist klar, dass ich Kasachstan in der Zukunft meiden werde.
Guten Tag, können Sie Bitte die Nähere Angaben zu diesem Fall geben (Name, wo und wann es geschehen wurde)

Vladimir
 
07. 07. 2017 12:39 Uhr
Guten Tag, mein Vater findet seit geraumer Zeit,seinen Kasachischen Pass nicht wieder.Er ist abhanden gekommen.Er besitzt den unbefristeten Aufenthaltstitel sowie die Arbeitserlaubniss ,bei unseren Behörden (Ämter,Polizei)heißt es sie könne keine verlustmeldung/anzeige aufnehmen und wir sollen bitte die Botschaft kontaktieren.Unsere frage: Wie müssen wir jetzt vorgehen,bzw was brauchen wir für Unterlagen,Formulare ect. um einen neuen Pass (der sein einziges Ausweisdokument ist neben dem Führerschein)zu bekommen.
mit freundlichen Grüßen
FAM.Fahn
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Anja Leutelt
 
05. 07. 2017 17:00 Uhr
Guten Tag!
Ich habe in den Einreisebestimmungen gelesen, dass ich bei einem Aufenthalt in Kasachstan unter 30 Tagen nun kein Visum brauche, mich aber innerhalb 5 Tagen registrieren muss. Was ist, wenn ich mich weniger als 5 Tage in Kasachstan aufhalte - ist dann eine Registrierung nötig oder nicht?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Larissa Janzen
 
05. 07. 2017 09:00 Uhr
Guten Tag,
Wir werden in 3 Wochen nach Almaty reisen. Mein Sohn ist täglich auf Wachstumshormonspritze angewiesen. Können wir dieses Medikament ins Land einführen oder brauchen wir eine Ärztliche Bescheinigung mit Übersetzung und Beglaubigung?
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Kemmer Anna
 
03. 07. 2017 15:29 Uhr
Guten Tag
Ich brauche ein Termin für Pass wechseln.
Mein Pass ist abgelaufen.
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Luba
 
27. 06. 2017 11:38 Uhr
Guten Tag
Meine Mama möchte die Rente dir ihr in Kasachstan zu steht beantragen die deutsche Rentenversicherung kann ihr da nicht wirklich weiter helfen, meine Frage ist jetzt was muss meine Mama tun um diese zu beantragen und wo muss man die beantragen?
Guten Tag, die notwendige Information über die Rente finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/über die Rente”.

Fr. Vegner
 
23. 06. 2017 16:17 Uhr
Guten Tag,
ich habe eine Frage bezüglich der Ein-/Ausreise für einen deutschen Staatsbürger mit ständigem Wohnsitz in Kasachstan. Mein Bruder M.Vegner lebt derzeit in der Republik Kasachstan mit den Eltern und hat die deutsche Staatsbürgerschaft(Kinderpass/Pass für Minderjährige), wobei unsere Eltern kasachische Staatsbürger sind. Da er bereits viele Jahre in Kasachstan lebt hat er natürlich auch eine Aufenthaltsgenehmigung (вид на жительство). Da der Pass allerdings erst im letzten Jahr neu ausgestellt wurde sind dort noch keine Einträge, z.B. Visum o.ä. vorhanden. Die Frage ist folgende: Was wird benötigt(ein Visum oder Eintrag im Pass?), damit er aus Kasachstan ausreisen und ungehindert wieder einreisen kann(z.B. in den Ferien)? Die deutsche Botschaft in Kasachstan ist nicht für diese Fragen zuständig, weswegen wir die kasachstanische Migrationsbehörden unserer Region kontaktiert haben (zunächst in Dscheskasgan, dann in Karaganda). Die Beamten beider Behörden konnten leider keine Auskunft geben und meinten ihrerseits, diese Frage sollte die deutsche Botschaft regeln. Wie Sie verstehen, sind wir nun ratlos welche Behörde nun zuständig ist und was im Fall von M.Vegner gemacht werden soll.
Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen und meine Frage beantworten können.
Mit freundlichen Grüßen
Alena Vegner
Guten Tag, diese Frage ist im Kompetenz der Migrationspolizeibehörden von Kasachstan

Irina Barta
 
12. 06. 2017 21:44 Uhr
Hallo ich wohne in Deutschland schon 16 Jahren und habe doppelte Staatsangehörigkeit deutsch und kasachischen. Jetzt habe ich zwei Kinder in Deutschland geboren meine Tochter geboren 2006 hat doppelte Staatsangehörigkeit und mein Sohn geboren 2009 nur eine deutsche. Warum
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt.Die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Jürgen Steinbres
 
12. 06. 2017 14:06 Uhr
Guten Tag, Herr Botschafter!!! Ich habe eine Frage bezüglich Dekloration nach der Ankunft im Flughafen Kasachstan: Wenn ich meine Bankkarte mitnehme, muss der Vermögen der Bankkarte/Summe auch deklariert werde?Oder muss nur das Bargeld deklariert werden?

Vielen Dank im Vorraus

Steinbres
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Christa Wahl
 
10. 06. 2017 07:04 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Im September werde ich mit einer chinesischen Reisegruppe nach Xinjiang reisen. Diese wird von Baihaba aus auch nach Kasachstan einreisen. Gibt es dort für mich als Deutsche Probleme bei der Einreise?
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Batezat Tatjana
 
31. 05. 2017 22:39 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Konsul,

ich besitze den Kasachischen Pass, ohne die Identifikation Nummer.

Ausstellungsdatum: 30.03.1999
Gültigkeitsdatum : 13.11.2018

Besteht die Möglichkeit im Juli dieses Jahres 2017 nach Russland zu fliegen?
Oder ist die Identifikation Nummer notwendig, um die Reise zu machen?
Wenn ja, habe ich irgendeine Variante die Reise anzutreten, da ich schon Tickets und Aufenthalt gebucht habe.

Mit freundlichen Grüßen

Tatjana Batezat
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Braun Rodica
 
31. 05. 2017 11:59 Uhr
Guten Tag,
meine Frage ist darf mein Sohn allein nach Kasachstan reisen .Er ist 15 jahre alt. Wenn nicht wird er mit Oma fliegen .Welche Dokumente muß ich ihm mit geben .
Danke
MfG
Rodica Braun
Guten Tag,
mann muss einen Vollmacht

Manfred Göttlicher
 
11. 05. 2017 10:48 Uhr
Durch falsches Heiratsversprechen, den angeblichen Kaus von 2 Häusern und einer Fischfabrik hat sich eine Kasachin ca. 1,7 Mio Euro erschlichen. Haben wir die Chance, dass Sie uns bei der Wiederbeschaffung helfen oder wenigstens einen verfolgenswerten Ratschlag? MfG
Guten Tag, bezüglich dieser Frage schlagen wir Ihnen sich an die zuständige deutsche Behörde zu wenden.

Viktor Naumow
 
09. 05. 2017 17:19 Uhr
Hallo, ich will nach Paraguay auswandern, und deshalb benötige ich meine originale Geburtsurkunde.
Habe nur eine Übersetzung auf deutscher Sprache.
Wie bekomme ich die Geburtsurkunde? bitte
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Anna
 
07. 05. 2017 14:51 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich plane im September Kasachstan zu bereisen. Eventuell möchte ich jedoch auch noch nach Kirgistan (ca. 5 Tage lang) und dann allerdings von Almaty nach Hause fliegen. Ist die visumsfreie Einreise mehrfach möglich? Oder benötige ich ein Touristenvisum zur mehrfachen Einreise?
Vielen Dank.
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Stefan
 
03. 05. 2017 11:23 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie betonen immer wieder dass eine doppelte Staatsbürgerschaft Deutsch/ Kasachisch nicht möglich sei.
Warum habe dann Deutsche Fußballer die Möglichkeit für Kasachstan zu spielen. Das ginge ja nur mit doppelter Staatsbürgerschaft!!?? Z.bsp. Alexander Schmidtgal oder Alexander Merkel von Udinese calcio .
Vielen Dank im Voraus für die Informationen welche Ausnahmen es noch gibt.
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt

Tanja
 
29. 04. 2017 22:58 Uhr
Ich bin in Kasachstan geboren und wurde vor 22 Jahren in Deutschland eingebürgert. Nun möchte ich in Ausland heiraten und brauche eine internationale Geburtsurkunde. Diese sollte in Deutschland am Geburtsort beantragt werden. Welche Regelung gibt es in meinem Fall? Ich kann die Urkunde doch unmöglich in meinem kleinen Geburtsort mitten in Sibirien beantragen.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

O. Mühr
 
27. 04. 2017 14:12 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
ab diesem Jahr kann man in die Republik Kasachstan für 30 Tage ohne Visum einreisen.
Wenn man die 30 Tage schon in der Republik Kasachstan war, kann man denn mehrmals 30 Tage einreisen?
Mit freundlichen Grüßen
Oliver Mühr
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Oxana Vogel
 
26. 04. 2017 22:22 Uhr
Hallo,
als wir nach Deutschland gekommen sind, haben unsere Kinder die Vor- und Nachnamen geändert. Ihre Geburtsurkunden sind also auf andere Namen und sie haben beide einen deutschen Ausweis. Die älteste möchte ihre kasachische Staatsbürgerschaft ablegen. Welche Papiere werden dafür bezüglich der Namensänderung benötigt?
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Tobias Claus
 
26. 04. 2017 17:18 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Schwiegermutter hat einen kasachischen Pass. Meine Frau wurde in Kasachstan geboren, siedelte 1999 nach Deutschland über und hat jetzt einen deutschen Pass. Kann sie zusätzlich neben dem deutschen Pass den kasachischen Pass beantragen? Können unsere Kinder auch den kasachischen Pass neben der deutschen Staatsbürgerschaft beantragen?
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt

Amina Vaitsman
 
24. 04. 2017 12:59 Uhr
Hallo
Ich brauche eine Negativbescheinigung, das ich keine deutsche Staatsbürgerschaft habe.
Wo bekomme ich diese Negativbescheinigung her?
Ich wohne in der Nähe von Koblenz.
Danke
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Anna Maier
 
23. 04. 2017 10:07 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich werde ab September für 6 Monate nach Kasachstan ziehen, um dort einen Freiwilligendienst zu verrichten. Mein Freund lebt seit 4 Jahren in Deutschland, ist aber Afghanischer Staatsbürger. Er ist als Flüchtling in Deutschland anerkannt und hat einen blauen Reisepass von der Bundesrepublik Deutschland. Er würde mich gerne in Kasachstan besuchen.
Könnten Sie mir sagen, ob oder wie es möglich ist, ein Visum für ihn zu bekommen?

Mit freundlichen Grüßen,

Anna Maier
Guten Tag, die notwendige Information über das Visum finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de.

Mikhail Mar
 
22. 04. 2017 17:11 Uhr
Guten Tag,
Möchte mein kasachischen pass verlängern möchte wissen welches Photo ich dafür brauche
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Jaroslaw
 
21. 04. 2017 23:30 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ist es erlaubt mit einem kasachischen Reisepass und der Fiktionsbescheinigung gem. § 81 Abs. 4 AufenthG. nach Kasachstan einreisen und wieder ausreisen? Danke
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Juri Leiman
 
19. 04. 2017 12:01 Uhr
Hallo Daumen und Herren
Ich wohne in Deutschland und brauch für meine hochzeit Geburtsurkunde original.wie kann ich die mir beantragen bitte um ihren Rückruf
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Andreas
 
19. 04. 2017 11:47 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beabsichtige mit meinem Vater gemeinsam einen Aufenthalt in Kasachstan für 7 Tage.
Da ich die doppelte Staatsangehörigkeit (Deutsch mit Pass und Kasachisch ohne Pass) besitze, bevorzuge ich mich vor ab über die Einreise zu informieren.

Gibt es Bestimmungen und/oder Regelungen die die Ein- bzw. Ausreise erschweren (Wehrdienst oder sonstiges) an das ich noch nicht gedacht habe.
Oder ist die Ein- und Ausreise mit meinem deutschem Pass Problemlos?
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Katharina Iwankow
 
17. 04. 2017 22:39 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin 1992 in Kasachstan geboren( in der Nähe von Petropawlowsk) habe aber eine sowjetischen Geburtsurkunde. Ich hatte nie einen kasachischen Pass!! 1995 sind meine Eltern (Vater deutscher und Mutter Russin) mit mir nach Deutschland ausgewandert (Spätaussiedler). Ich habe nach den deutschen Behörden deutsche und kasachische Staatsbürgerschaft. 2012 habe ich einen Sohn bekommen er ist in Deutschland geboren. Die deutschen Behörden sagen das er die deutsche und kasachische Staatsbürgerschaft hat. Das geht doch nicht oder? Ich habe auf ihrer Internetseite leider keine Antwort gefunden. Wie kann ich die kasachische Staatsbürgerschaft ablehnen wenn ich nie einen kasachischen Pass besessen habe.

Mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Nadja Lupanov
 
13. 04. 2017 17:07 Uhr
Guten Tag, ich wurde 1991 in Kasachstan geboren. 2001 kam ich nach Deutschland. Leider ist meine originale Geburtsurkunde danach verloren gegangen. Vor ein paar Tagen bin ich das erste Mal Mutter geworden und benötige nun für das Standesamt meine originale kasaschische Geburtsurkunde. Können Sie mir weiterhelfen oder mir sagen an wen ich mich in solchen Fällen wenden kann? Ich bin für jede Auskunft dankbar!
MfG N. Lupanov
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>