Blog des Botschafters
Teilen Sie uns an dieser Stelle ihre Fragen oder Hinweise mit. Die Inhalte werden öffentlich zugänglich kommentiert.
Für die schnelle und endgültige Antwort Füllen Sie bitte alle Pflichtfelder aus.

Wenn Sie sich für Pass- und Visafragen interessieren, besuchen sie bitte zuerst das Feld "Konsularische Fragen"

Elena
 
01. 08. 2017 11:40 Uhr
Hallo wir sind aus Kasachstan 1992 nach Deutschland ausgewandert damals wurde uns gesagt das wir keine doppelte Bürgerschaft haben dürfen deswegen müssen wir kasachische ablehnen.Nun meine Frage ob ich die Kasachische Bürgerschaft neu beantragen kann.Das ich Deutsche und Kasachische Bürgerschaft habe.
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt

Pfeifer Valentina
 
31. 07. 2017 04:40 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter, ich habe eine Frage
meine Schwiegermutter plant ihren erstgeborenen Sohn (in Kasachstan geboren, in der Ukraine wohnhaft), nach Deutschland zu holen. Wer die Nachrichten sieht, kann eine Mutter verstehen. Nun fehlt die alte Original-Geburtsurkunde, die vor nun 54 Jhren in Temirtau ausgestellt worden war. Die neue wird nicht beglaubigt, das ist ein Problem. Der Mann kann mit seinen Kindern aus dem Gebiet Ukraine nicht ausreisen. Bitte, raten Sie uns, was zu tun ist. Vielen Dank im Voraus.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Vladimir Grigorov
 
28. 07. 2017 21:32 Uhr
Hallo, ich besitze die Deutsche Staatsangehörigkeit und möchte diese ablegen und die Kasachische staatsangehörigkeit besitzen. Ist dies möglich?

Rahmet
Guten Tag, um kasachische Staatsbürgerschaft zu beantragen müssen Sie in Kasachstan ständigen Wohnsitz haben und ein Aufenthaltserlaubnis besitzen. Den Antrag muss man in Kasachstan bei zuständigen Migrationspolizei vor Ort beantragen.

Josef Albrecht
 
24. 07. 2017 19:33 Uhr
Ich bin Deutscher Staatsbürger und Renter,nun habe ich Kasastan schon über 20 Mal bereist und mir gefällt das Land und die Natur so sehr,das ich vorhabe mir eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen.



Darf ich als Deutscher Renter ein Haus oder Wohnung kaufen??
Guten Tag,
wir schlagen Ihnen vor sich mit dieser Frage an die zuständige Stelle in Kasachstan zu wenden

Fink
 
14. 07. 2017 18:22 Uhr
Guten Tag. Fink mein Name. Ich plane in September eine Reise nach Kasachstan. Ziel: Gründung eine Firma (TOO = GmbH), Ich benötige eine mehrmalige Geschäftsvisum. Was für Unterlage brauche ich und wo kann ich Visum beantragen usw.?
MFG Fink
Guten Tag, die notwendige Information über das Visum finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Visum”.

T. Eugenie
 
11. 07. 2017 22:22 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
heute habe ich erfahren dass man eine sogenannte "INN" in seinem kasachischen Pass haben muss um in Kasachstan einreisen zu können. Da ich aber bereits im Februar ein Flugticket für August 2017 nach Kasachstan erworben habe (Pass ist noch bis 2019 gültig), wollte ich nun wissen wie da die Regelung ist. Ihrer Seite zufolge konnte ich nämlich entnehmen das die Bearbeitungsdauer für einen neuen Pass mehrere Monate dauern kann. Ist es möglich z.B. einen vorläufigen Pass oder ähnliches zu bekommen um trotzdem einreisen zu können?
Vielen Dank im Vorraus.
Mit Freundlichen Grüßen
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Vladimir
 
07. 07. 2017 12:39 Uhr
Guten Tag, mein Vater findet seit geraumer Zeit,seinen Kasachischen Pass nicht wieder.Er ist abhanden gekommen.Er besitzt den unbefristeten Aufenthaltstitel sowie die Arbeitserlaubniss ,bei unseren Behörden (Ämter,Polizei)heißt es sie könne keine verlustmeldung/anzeige aufnehmen und wir sollen bitte die Botschaft kontaktieren.Unsere frage: Wie müssen wir jetzt vorgehen,bzw was brauchen wir für Unterlagen,Formulare ect. um einen neuen Pass (der sein einziges Ausweisdokument ist neben dem Führerschein)zu bekommen.
mit freundlichen Grüßen
FAM.Fahn
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Anja Leutelt
 
05. 07. 2017 17:00 Uhr
Guten Tag!
Ich habe in den Einreisebestimmungen gelesen, dass ich bei einem Aufenthalt in Kasachstan unter 30 Tagen nun kein Visum brauche, mich aber innerhalb 5 Tagen registrieren muss. Was ist, wenn ich mich weniger als 5 Tage in Kasachstan aufhalte - ist dann eine Registrierung nötig oder nicht?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Larissa Janzen
 
05. 07. 2017 09:00 Uhr
Guten Tag,
Wir werden in 3 Wochen nach Almaty reisen. Mein Sohn ist täglich auf Wachstumshormonspritze angewiesen. Können wir dieses Medikament ins Land einführen oder brauchen wir eine Ärztliche Bescheinigung mit Übersetzung und Beglaubigung?
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Kemmer Anna
 
03. 07. 2017 15:29 Uhr
Guten Tag
Ich brauche ein Termin für Pass wechseln.
Mein Pass ist abgelaufen.
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Luba
 
27. 06. 2017 11:38 Uhr
Guten Tag
Meine Mama möchte die Rente dir ihr in Kasachstan zu steht beantragen die deutsche Rentenversicherung kann ihr da nicht wirklich weiter helfen, meine Frage ist jetzt was muss meine Mama tun um diese zu beantragen und wo muss man die beantragen?
Guten Tag, die notwendige Information über die Rente finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/über die Rente”.

Fr. Vegner
 
23. 06. 2017 16:17 Uhr
Guten Tag,
ich habe eine Frage bezüglich der Ein-/Ausreise für einen deutschen Staatsbürger mit ständigem Wohnsitz in Kasachstan. Mein Bruder M.Vegner lebt derzeit in der Republik Kasachstan mit den Eltern und hat die deutsche Staatsbürgerschaft(Kinderpass/Pass für Minderjährige), wobei unsere Eltern kasachische Staatsbürger sind. Da er bereits viele Jahre in Kasachstan lebt hat er natürlich auch eine Aufenthaltsgenehmigung (вид на жительство). Da der Pass allerdings erst im letzten Jahr neu ausgestellt wurde sind dort noch keine Einträge, z.B. Visum o.ä. vorhanden. Die Frage ist folgende: Was wird benötigt(ein Visum oder Eintrag im Pass?), damit er aus Kasachstan ausreisen und ungehindert wieder einreisen kann(z.B. in den Ferien)? Die deutsche Botschaft in Kasachstan ist nicht für diese Fragen zuständig, weswegen wir die kasachstanische Migrationsbehörden unserer Region kontaktiert haben (zunächst in Dscheskasgan, dann in Karaganda). Die Beamten beider Behörden konnten leider keine Auskunft geben und meinten ihrerseits, diese Frage sollte die deutsche Botschaft regeln. Wie Sie verstehen, sind wir nun ratlos welche Behörde nun zuständig ist und was im Fall von M.Vegner gemacht werden soll.
Ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen und meine Frage beantworten können.
Mit freundlichen Grüßen
Alena Vegner
Guten Tag, diese Frage ist im Kompetenz der Migrationspolizeibehörden von Kasachstan

Irina Barta
 
12. 06. 2017 21:44 Uhr
Hallo ich wohne in Deutschland schon 16 Jahren und habe doppelte Staatsangehörigkeit deutsch und kasachischen. Jetzt habe ich zwei Kinder in Deutschland geboren meine Tochter geboren 2006 hat doppelte Staatsangehörigkeit und mein Sohn geboren 2009 nur eine deutsche. Warum
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt.Die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Jürgen Steinbres
 
12. 06. 2017 14:06 Uhr
Guten Tag, Herr Botschafter!!! Ich habe eine Frage bezüglich Dekloration nach der Ankunft im Flughafen Kasachstan: Wenn ich meine Bankkarte mitnehme, muss der Vermögen der Bankkarte/Summe auch deklariert werde?Oder muss nur das Bargeld deklariert werden?

Vielen Dank im Vorraus

Steinbres
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Christa Wahl
 
10. 06. 2017 07:04 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Im September werde ich mit einer chinesischen Reisegruppe nach Xinjiang reisen. Diese wird von Baihaba aus auch nach Kasachstan einreisen. Gibt es dort für mich als Deutsche Probleme bei der Einreise?
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Batezat Tatjana
 
31. 05. 2017 22:39 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Konsul,

ich besitze den Kasachischen Pass, ohne die Identifikation Nummer.

Ausstellungsdatum: 30.03.1999
Gültigkeitsdatum : 13.11.2018

Besteht die Möglichkeit im Juli dieses Jahres 2017 nach Russland zu fliegen?
Oder ist die Identifikation Nummer notwendig, um die Reise zu machen?
Wenn ja, habe ich irgendeine Variante die Reise anzutreten, da ich schon Tickets und Aufenthalt gebucht habe.

Mit freundlichen Grüßen

Tatjana Batezat
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Braun Rodica
 
31. 05. 2017 11:59 Uhr
Guten Tag,
meine Frage ist darf mein Sohn allein nach Kasachstan reisen .Er ist 15 jahre alt. Wenn nicht wird er mit Oma fliegen .Welche Dokumente muß ich ihm mit geben .
Danke
MfG
Rodica Braun
Guten Tag,
mann muss einen Vollmacht

Manfred Göttlicher
 
11. 05. 2017 10:48 Uhr
Durch falsches Heiratsversprechen, den angeblichen Kaus von 2 Häusern und einer Fischfabrik hat sich eine Kasachin ca. 1,7 Mio Euro erschlichen. Haben wir die Chance, dass Sie uns bei der Wiederbeschaffung helfen oder wenigstens einen verfolgenswerten Ratschlag? MfG
Guten Tag, bezüglich dieser Frage schlagen wir Ihnen sich an die zuständige deutsche Behörde zu wenden.

Viktor Naumow
 
09. 05. 2017 17:19 Uhr
Hallo, ich will nach Paraguay auswandern, und deshalb benötige ich meine originale Geburtsurkunde.
Habe nur eine Übersetzung auf deutscher Sprache.
Wie bekomme ich die Geburtsurkunde? bitte
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Anna
 
07. 05. 2017 14:51 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich plane im September Kasachstan zu bereisen. Eventuell möchte ich jedoch auch noch nach Kirgistan (ca. 5 Tage lang) und dann allerdings von Almaty nach Hause fliegen. Ist die visumsfreie Einreise mehrfach möglich? Oder benötige ich ein Touristenvisum zur mehrfachen Einreise?
Vielen Dank.
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Stefan
 
03. 05. 2017 11:23 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie betonen immer wieder dass eine doppelte Staatsbürgerschaft Deutsch/ Kasachisch nicht möglich sei.
Warum habe dann Deutsche Fußballer die Möglichkeit für Kasachstan zu spielen. Das ginge ja nur mit doppelter Staatsbürgerschaft!!?? Z.bsp. Alexander Schmidtgal oder Alexander Merkel von Udinese calcio .
Vielen Dank im Voraus für die Informationen welche Ausnahmen es noch gibt.
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt

Tanja
 
29. 04. 2017 22:58 Uhr
Ich bin in Kasachstan geboren und wurde vor 22 Jahren in Deutschland eingebürgert. Nun möchte ich in Ausland heiraten und brauche eine internationale Geburtsurkunde. Diese sollte in Deutschland am Geburtsort beantragt werden. Welche Regelung gibt es in meinem Fall? Ich kann die Urkunde doch unmöglich in meinem kleinen Geburtsort mitten in Sibirien beantragen.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

O. Mühr
 
27. 04. 2017 14:12 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
ab diesem Jahr kann man in die Republik Kasachstan für 30 Tage ohne Visum einreisen.
Wenn man die 30 Tage schon in der Republik Kasachstan war, kann man denn mehrmals 30 Tage einreisen?
Mit freundlichen Grüßen
Oliver Mühr
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Oxana Vogel
 
26. 04. 2017 22:22 Uhr
Hallo,
als wir nach Deutschland gekommen sind, haben unsere Kinder die Vor- und Nachnamen geändert. Ihre Geburtsurkunden sind also auf andere Namen und sie haben beide einen deutschen Ausweis. Die älteste möchte ihre kasachische Staatsbürgerschaft ablegen. Welche Papiere werden dafür bezüglich der Namensänderung benötigt?
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Tobias Claus
 
26. 04. 2017 17:18 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Schwiegermutter hat einen kasachischen Pass. Meine Frau wurde in Kasachstan geboren, siedelte 1999 nach Deutschland über und hat jetzt einen deutschen Pass. Kann sie zusätzlich neben dem deutschen Pass den kasachischen Pass beantragen? Können unsere Kinder auch den kasachischen Pass neben der deutschen Staatsbürgerschaft beantragen?
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach Gesetzt der Republik Kasachstan nicht erlaubt

Amina Vaitsman
 
24. 04. 2017 12:59 Uhr
Hallo
Ich brauche eine Negativbescheinigung, das ich keine deutsche Staatsbürgerschaft habe.
Wo bekomme ich diese Negativbescheinigung her?
Ich wohne in der Nähe von Koblenz.
Danke
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Anna Maier
 
23. 04. 2017 10:07 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich werde ab September für 6 Monate nach Kasachstan ziehen, um dort einen Freiwilligendienst zu verrichten. Mein Freund lebt seit 4 Jahren in Deutschland, ist aber Afghanischer Staatsbürger. Er ist als Flüchtling in Deutschland anerkannt und hat einen blauen Reisepass von der Bundesrepublik Deutschland. Er würde mich gerne in Kasachstan besuchen.
Könnten Sie mir sagen, ob oder wie es möglich ist, ein Visum für ihn zu bekommen?

Mit freundlichen Grüßen,

Anna Maier
Guten Tag, die notwendige Information über das Visum finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de.

Mikhail Mar
 
22. 04. 2017 17:11 Uhr
Guten Tag,
Möchte mein kasachischen pass verlängern möchte wissen welches Photo ich dafür brauche
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Jaroslaw
 
21. 04. 2017 23:30 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ist es erlaubt mit einem kasachischen Reisepass und der Fiktionsbescheinigung gem. § 81 Abs. 4 AufenthG. nach Kasachstan einreisen und wieder ausreisen? Danke
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Juri Leiman
 
19. 04. 2017 12:01 Uhr
Hallo Daumen und Herren
Ich wohne in Deutschland und brauch für meine hochzeit Geburtsurkunde original.wie kann ich die mir beantragen bitte um ihren Rückruf
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Andreas
 
19. 04. 2017 11:47 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beabsichtige mit meinem Vater gemeinsam einen Aufenthalt in Kasachstan für 7 Tage.
Da ich die doppelte Staatsangehörigkeit (Deutsch mit Pass und Kasachisch ohne Pass) besitze, bevorzuge ich mich vor ab über die Einreise zu informieren.

Gibt es Bestimmungen und/oder Regelungen die die Ein- bzw. Ausreise erschweren (Wehrdienst oder sonstiges) an das ich noch nicht gedacht habe.
Oder ist die Ein- und Ausreise mit meinem deutschem Pass Problemlos?
Guten Tag, die notwendige Information über die Einreisebestimmungen finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/Einreisebestimmungen”.

Katharina Iwankow
 
17. 04. 2017 22:39 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin 1992 in Kasachstan geboren( in der Nähe von Petropawlowsk) habe aber eine sowjetischen Geburtsurkunde. Ich hatte nie einen kasachischen Pass!! 1995 sind meine Eltern (Vater deutscher und Mutter Russin) mit mir nach Deutschland ausgewandert (Spätaussiedler). Ich habe nach den deutschen Behörden deutsche und kasachische Staatsbürgerschaft. 2012 habe ich einen Sohn bekommen er ist in Deutschland geboren. Die deutschen Behörden sagen das er die deutsche und kasachische Staatsbürgerschaft hat. Das geht doch nicht oder? Ich habe auf ihrer Internetseite leider keine Antwort gefunden. Wie kann ich die kasachische Staatsbürgerschaft ablehnen wenn ich nie einen kasachischen Pass besessen habe.

Mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Nadja Lupanov
 
13. 04. 2017 17:07 Uhr
Guten Tag, ich wurde 1991 in Kasachstan geboren. 2001 kam ich nach Deutschland. Leider ist meine originale Geburtsurkunde danach verloren gegangen. Vor ein paar Tagen bin ich das erste Mal Mutter geworden und benötige nun für das Standesamt meine originale kasaschische Geburtsurkunde. Können Sie mir weiterhelfen oder mir sagen an wen ich mich in solchen Fällen wenden kann? Ich bin für jede Auskunft dankbar!
MfG N. Lupanov
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Maria Becker
 
11. 04. 2017 20:40 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren

Ich benötige eine internationale Geburtsurkunde.
Geboren bin ich als Deutsche in den 70er Jahren in Kasachstan und bin mit meine Familie als Heimkehrer nach Deutschland gekommen.
Wo bekomme ich die nötigen Anträge, was muss ich zusätzlich einreichen und wo müssen die Unterlagen hingeschickt werden, um eine internationale Geburtsurkunde zu erhalten? Die Information auf der Webseite kann ich nicht lesen, da ich kein russisch kann.Wie kann ich diese Information auf detusch bekommen?
Mit freundlichen Grüssen
MB
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Kostjukewitsch
 
11. 04. 2017 18:27 Uhr
Guten Tag,
Mein kasachischer Reisepass läuft 2018 ab und ich muss ja einen neuen Beantragen was ich auch wollte. Ich habe alle Unterlagen zusammen gesammelt und hatte auch schon einen Termin. Ich bin dann zur Botschaft hingefahren um alles einzureichen doch der Zustängige sagte nur das in meinem Reisepass ein Stempel fehlt denn ich bekommen musste als ich nach Deutschland gekommen bin. Ich hab versucht in zu fragen was das genau ist und was ich jetzt machen sollte aber er hat mir nur die Papiere entgegen geworfen und gesagt guck im Internet. Aber ich kann im Internet keine Informationen finden und weiß nicht was ich jetzt genau machen soll.
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Anja Hunger
 
10. 04. 2017 23:33 Uhr
Hallo, ich wollte fragen, ob ich eine Geburtsurkunde bzw. übersetzte Geburtsurkunde für eine Eheschließung benötige, obwohl ich einen deutschen Pass habe, aber in Kasachstan, Tonkoschurowka geboren wurde.
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Weisenburger
 
09. 04. 2017 22:38 Uhr
Guten Abend,

ich bin deutsche Staatsbürgerin und möchte mit meinem Sohn (deutscher Staatsbürger) jedoch ohne meinen Ehemann (deutscher Staatsbürger) für zwei Wochen nach Kasachstan reisen. Benötige ich eine Einverständniserklärung von meinem Ehemann oder reicht für die Ein- und Ausreise in Kasachstan der Kinderreisepass?

Mit freundlichen Grüßen,

Tatjana
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Heinz Fröhlich
 
08. 04. 2017 11:15 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

Im August werden wir Kasachstan besuchen. Zunächst reisen wir über den Flughafen Almaty ein, bleiben dort 3 Tage, fliegen nach Astana weiter, um die Expo und die Stadt zu besichtigen (4 Tage) und reisen dann wieder aus. Gesamt sind wir 7 Tage als Touristen in Kasachstan. Benötigen wir vor der Reise ein Visum oder genügt die Vorlage des Reisepasses bei Einreise am Flughafen?

Gerne hören wir von Ihnen.

Mit freudnlichen Grüßen
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Bellach
 
04. 04. 2017 19:13 Uhr
Bitte um Hilfe bei Geburtsurkunden Fehler


Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren,

ich hoffe sehr das Sie mir helfen können.
Ich lebe seit 20 Jahren in Deutschland, bin aber in Kasachstan, Aktau geboren. Nun habe ich geheiraten und zu meinem Entsetzen wurde ein Fehler in meiner Geburtsurkunde festgestellt.
Der eingetragene Familienname meines Vaters ist falsch. Das Standesamt benötigt aber von mir eine korrekte Geburtsurkunde in Original mit dem richtigen Namen meines Vaters. Ich habe leider überhaut keinen Kontakt zu meinem Vater, seit 20 Jahren nicht mehr, ich weiß nicht mal ob er noch in Kasachstan lebt. Ich habe auch keine weiteren Verwandten die dort leben oder mir Auskunft geben oder mir bei diesem Problem helfen könnten.
Können Sie mir bitte helfen oder Aukunft geben, wie ich diesen Fehler korrigiren kann? Es muss ein komplett anderer Familienname bei meinem Vater eingetragen werden. Ich würde mich sehr über eine Antwort von ihnen freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Irina Bock
 
04. 04. 2017 07:51 Uhr
Guten Tag, wir planen im Juli eine Reise nach Kasachstan für eine Woche, brauchen wir dafür ein Visum? Das Flugticket habe wir direkt über Flughansa erworben.
Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Vielen Dank.
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Andreas
 
02. 04. 2017 14:31 Uhr
Wie ist es wenn ich meine Verlobte heiraten will
Ich wohne in Deutschland und sie in Kasachstan
Gibt es Möglichkeit sie hierher zu holen
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

andrej
 
30. 03. 2017 17:31 Uhr
möchte im sommer heiraten, habe aber keine geburtsurkunde mehr. geboren bin ich in issik alma-ata. habe schon in verschiedenen standesämtern angerufen auch dort wo die namenserklärung stattgefunden hat. bis jetzt ohne erfolg. wie komme ich nun an die benötigten dokumente ? kann mir jemand bitte weiter helfen.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Eugen Geppart
 
27. 03. 2017 13:45 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

seit meinem vierten Lebensjahr lebe ich in Deutschland und besitze seitdem die deutsche Staatsbürgerschaft. Zusätzlich sagt mir meine Stadtverwaltung, dass ich die Kasachische Staatsangehörigkeit habe, weil ich in Kasachstan geboren bin und meine Eltern aus diesem Land kommen. Da ich noch nie einen kasachischen Pass oder ähnliches besessen habe, möchte ich nun in Erfahrung bringen, ob es möglich ist, eine Negativbescheinigung von Ihnen ausgestellt zu bekommen. Also ein Dokument, dass kenntlich macht, dass ich nicht die kasachische Staatsbürgerschaft besitze, da in diesem Land eine doppelte Staatsbürgerschaft nicht erlaubt ist und ich die deutsche Staatsangehörigkeit besitze und nur diese haben möchte.

Sollte dies nicht möglich sein, dann würde ich mich freuen, wenn Sie mir sagen können, wie ich die kasachische Staatsangehörigkeit aus den Systemen löschen bzw. ablehnen kann.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen


Eugen Geppart
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Thomas Müller
 
24. 03. 2017 16:22 Uhr
Sehr geehrter Botschafter, mein Name ist Thomas Müller. Ich wohne in Halle (Saale) und beabsichtige, im April für 3-5 Tage zusammen mit meiner Ehefrau die Stadt Astana privat (Urlaub ) zu besuchen.

Wir fliegen von Baku aus nach Astana. Wie ich gelesen habe, benötigen wir seit Jahresanfang kein Visum mehr, aber wohl eine weiße Migrationskarte. Können wir diese bereits jetzt von der Botschaft zugeschickt bekommen ? Danke für die Antwort. Freundliche Grüße ! Thomas Müller
Guten Tag, gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Markt Küps
 
22. 03. 2017 10:50 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir bitten um Zusendung des Formulars"Antrag auf Ausstellung eines Negativzeugnisses".Diesen Antrag benötigen 2 Mitbürger unserer Gemeinde, damit Sie nachweisen können, nicht mehr im Besitz der kasachischen Staatsangehörigkeit zu sein.

Mit freundlichen Grüßen
Markt Küps
i.A.
Proksch
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Johann Just
 
21. 03. 2017 21:42 Uhr
Hallo,

ich habe die deutsche Staatsbürgerschaft und plane im Sommer ein Aufenthalt in Russland zu machen. Desweiteren wollte ich von Russland aus nach Kasachstan für 2 Wochen. Ist dieser Weg über Russland möglich?

Gruss
Johann
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen bei jeder Einreise aufhalten.

Vitali
 
19. 03. 2017 19:36 Uhr
 
Hallo ich 39 Jahre suche mein Vater,Jahr 1995 sind wir mit Familie , ohne Vater,nach Deutschland umgesiedelt, mein Vater ist aber in Kasachstan ge blieben. Er war geschieden mit meiner Mama. Wie kann ich den mein Vater finden??? Ich weis nichts über im !
Guten Tag, um Ihre Anfrage zu bearbeiten brauchen wir eine schriftliche Nachfrage mit Personaldaten von leiblichen Vater, Wohnort in Kasachstan.

Wild Tanja (Tatjana)
 
14. 03. 2017 15:23 Uhr
Guten Tag,
ich bin in Kasachstan / Schachowskoe geboren und lebe seit 2000 in Deutschland.
Ich möchte dieses Jahr heiraten und benötige die beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister.

Wie und wo genau kann ich sie beantragen?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer Abschrift aus dem Geburtenregister finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Weber Georg
 
14. 03. 2017 12:00 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin 1999 nach Deutschland als Spätaussiedler eingereist. Laut der kasachischen Gesetzgebung habe ich dadurch automatisch meine kasachische Staatsangehörigkeit verloren, was ich mir auch bestätigen kann.
Meine Frage ist: kann so eine Bestätigung auch für meine Tochter erstellt werden, die 2012 hier in Deutschland geboren worden ist? Wenn dies nicht geht, brauche ich eine Negativbescheinigung (dass sie keine kasachische Staatsangehörigkeit hat/hatte). Wie kann man diese beantragen?

Mit freundlichen Grüßen

Georg Weber
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Irina Dubina
 
13. 03. 2017 17:27 Uhr
Guten Tag
ich habe ein Problem mit der schriftliche Vollmacht von meinem Sohn. Nach dem Tod von meinem Vater in Kasachstan (Pawlodar)muss ich dort hinreisen in einem halben Jahr. Die Eigentumswohnung habe ich geerbt und möchte diese jetzt auf meinen Namen umschreiben. Meinem Sohn gehört einen Teil der Wohnung, was er mir gerne überschreiben möchte. Dafür brauche ich ein Dokument von einem beglaubigtem Notar, der dieses unterschrieben zurück an die Apostille schickt. Wir brauchen daher ihren Notar, der dieses Dokument beglaubigt.
Ich brauche auch daher ganz dringend einen Termin zu Ihnen!

Mit freundlichen Grüße
Irina
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Notar zu wenden.

Jelena D.
 
12. 03. 2017 15:15 Uhr
Guten Tag,
Welche Konsequenzen drohen bei Überschreitung der Abgabezeit (30 Kalendertage) bei Verlust der kasachischen Staatsangehörigkeit nach Annahme der deutschen Staatsangehörigkeit?

Vielen Dank im Voraus!
Guten Tag, die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Arina
 
09. 03. 2017 21:45 Uhr
Guten Abend,
Ich bin 18 Jahre und möchte nun einen kasachischen Ausweis beantragen, weil ich bisher in dem Ausweis meiner Mutter eingetragen war. Wie lange dauert es ungefähr bis meine Papiere bearbeitet wurden und mir der Pass ausgestellt wird?
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Scherer
 
09. 03. 2017 03:59 Uhr
Hallo, mein Vater ist nach Astana eingereist und ihm wurde sein Reisepass weggenommen mit der Begründung er ist nicht auf dem aktuellen Stand, der müsste anders sein und sie weigern sich im einen neuen auszustellen, was soll er jetzt machen? Er ist hier mit einer deutschen frau verheiratet und arbeitet und lebt hier schon seit 14 Jahren. Bitte dringend um Hilfe.
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Inna Schill
 
06. 03. 2017 17:47 Uhr
Hallo

Ich möchte meinen Pass verlängern/erneuern aber weiß nicht ob ich dies auch im Honorarkonsul Hannover ändern kann oder beim Generalkonsul in Frankfurt ändern muss

Ich bedanke mich schon für eine Antwort

MfG Inna Schill
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Svetlana Romashkin
 
06. 03. 2017 16:20 Uhr
Guten Tag.
Sagen Sie bitte, was man braucht für Negativbescheinigung?
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Oxana Belov
 
03. 03. 2017 09:06 Uhr
Guten Tag,

meine Schwester und ich brauchen eine Ablegungserklärung bzw. eine Bescheinigung darüber, dass wir keine kasachische Staatsangehörigkeit haben. Wie können wir sie bekommen?

Mit freundlichen Grüßen
Oxana Belov
Guten Tag, die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Helena Ibragimow
 
02. 03. 2017 12:43 Uhr
Guten Tag,

folgende Fall, ich bin mit meinen Eltern aus Kasachstan 1994 nach Deutschland ausgewandert, da war ich 4 Jahre. Ich habe einen Deutschen Pass meine beiden Eltern auch, im Ordnungsamt im System ist aber noch immer die deutsch-kasachische Staatsangehörigkeit hinterlegt. Auf meiner Geburtsurkunde aus Kaschstan steht folgender Name Jelena, so wurde ich hier in Deutschland auch angemeldet, diesen haben wir aber paar Jahre später auf Helena geändert. Hab ich noch die Möglichkeit mir eine Kasachischen Pass ausstellen zu lassen? oder eher gesagt, birngt mir dieser Kasachische Pass was, erleichtert er mir die Reise nach Kasachstan oder Russland, Visum ect,? Welche Unterlagen müsste ich von meinen Eltern vorlegen?

Mit freundlichen Grüßen

Helena Ibragimow
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Gesetz von Kasachstan ist nicht erlaubt.

Tomas
 
01. 03. 2017 15:50 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich lebe seit 8 Jahren mit einem Aufenthaltstitel in Deutschland. Ich bin noch kasachischer Staatsbürger. Da meine Geburtsurkunde abhanden gekommen ist, möchte ich diese wieder herstellen lassen. Was muss ich hierfür tun?

Vielen Dank
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Oxana Belov
 
28. 02. 2017 13:17 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich und meine Schwester benötigen eine Bescheinigung darüber, dass wir keine kasachische Staatsbürgerschaft haben. Wie kann ich diese Bescheihigung bekommen?

Mit freundlichen Grüßen
Oxana Belov
Guten Tag, die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

lina
 
25. 02. 2017 00:17 Uhr
ICh bin deutsche und möchte einen in Deutschland lebenden Ksachen heiraten. In der BOtschaft haben wir jetzt ein Ehefähigkeitszeugni beantragt. Jetzt wolte ich nur wisen wie lange es dauert bis dieses fertig ist?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer Ehefähigkeitsbescheinigung finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Ira
 
23. 02. 2017 15:02 Uhr
Guten Tag,
ich bin vor 30 Jahren in Kasachstan geboren. Meine Einbürgerungsurkunde, die Urkunde über die Namensänderung und auch die notariell beglaubigte Abschrift (Übersetzung aus dem Russischen) meiner Geburtsurkunde sind in meinem Besitz, allerdings ist die Original Geburtsurkunde nicht vorhanden/verloren gegangen. Wie kann ich mir diese erneut beschaffen?
Besten Dank und freundliche Grüße
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Rutz Lilli und Andreas
 
23. 02. 2017 10:33 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
Im Jahr 1996 ist mein Mann als 16-Jähriger von Kasachstan nach Deutschland eingereißt! Er hat die deutsche Staatsangehörigkeit und einen deutschen Pass/Reisepass. Im Sommer wollten wir in Kasachstan Urlaub machen, jetzt haben wir erfahren, dass er außer der deutschen noch die kasachische Staatsangehörigkeit hat. Wird es für ihn in Kasachstan deswegen Probleme geben? Wir werden ca. 21 Tage dort sein und kehren danach wieder nach Deutschland zurück!
Guten Tag, die notwendige Information über die Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Natalia
 
19. 02. 2017 11:57 Uhr
Hallo, ich besitze nur eine übersetzte Kopie, aus dem Russischen, von meiner Geburtsurkunde. Für eine Heirat benötige ich diese auf einem internationalen Vordruck. Geburtsort ist Karaganda. Wie bekomme ich das Original und die Internationale Urkunde?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Anastasia
 
15. 02. 2017 07:22 Uhr
Hallo,
ich bin mit 3 Jahren nach Deutschland mit meinen Eltern gezogen (Spätaussiedler). Jedoch in Kasachstan geboren und habe den Deutschen Pass. Meine Frage wäre, ob ich jetzt einen Kasachischen Pass beantragen könnte und diesen auch erhalte und falls ja, wie lange dauert die Bearbeitung und welche Papiere benötigt man und wohin muss ich sie schicken bzw wo ist meine Ansprechstelle. Der Hauptgrund weswegen ich diesen Pass benötige ist dieser, dass ich öfter nach RU fliegen möchte und es mit dem Visum immer sehr zeitaufwendig ist. Liebe Grüße
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Gesetz von Kasachstan ist nicht erlaubt.

Tatjana
 
13. 02. 2017 21:09 Uhr
Hallo, habe eine Frage mein Vater hat ein Kasachischen Pass und er müss dieses Jahr im Mai ein neues beantragen. Er will aber Geld ins Urlaub fliegen nach Bulgarien. Kann er sein Pass verlängern und damit ins Ausland reisen?
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы».

Anatoli Rotenberger
 
13. 02. 2017 15:54 Uhr
Guten Tag,
Ich habe eine Frage bezüglich der Anreise nach Kasachstan, wäre es möglich, auch mit einem gültigen russischen Pass aus Deutschland nach Kasachstan zu reisen? Geplant ist es in Juni für 10 Tage.
Guten Tag, die Inhaber eines russischen Passes können ohne Visum in Kasachstan aufhalten.

Robert
 
09. 02. 2017 19:46 Uhr
Guten Tag Herr Botschafter,
laut Beschluss Nr.838 vom 23.12.2016 ist die Visumpflicht für einige Länder aufgehoben worden, unteranderem auch für Deutschland.
Da ich in Juni 2017 eine siebentägige Reise nach Almaty plane (als Tourist) bin ich bis jetzt davon ausgegangen das ich kein Visum benötige.
Mittlerweile stelle ich mir die Frage ob ich doch ein Visum der Kategori B12 benötige? Um keine böse Überachungen zu erleben. Es währe schön wenn Sie mir die Frage beantworten könnten.
Guten Tag, bis zu 30 Tage bei jeder Einreise können die deutsche Staatsbürger ohne Visum in Kasachstan aufhalten.

Artur B
 
08. 02. 2017 14:50 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

wie lautet die Begründung dafür, dass Spätaussiedler, die ein Leben lang in Kasachstan gearbeitet haben, keine Ansprüche auf kasachische Rentenzahlungen haben ?

Mit freundlichen Grüßen
Guten Tag, die notwendige Information über die Rente finden sie auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “konsularische Fragen/über die Rente”.

Sonja Nykamp
 
06. 02. 2017 17:01 Uhr
Guten Tag,

mein Freund und ich wollen heiraten.
Er ist in Kasachstan geboren und braucht nun eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister.

Bitte helfen Sie uns bei dem Vorgehen.

Vielen Dank
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer beglaubigten Abschrift aus dem Geburtenregister finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Janetta Schmidt
 
04. 02. 2017 16:39 Uhr
 
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren,

benötigt hatte ich eine Internationale Geburtsurkunde die ich in Frankfurter Botschaft der Republik Kasachstan beantragt habe. Dieses Dokument wird von ein anderer Konsulat von mir verlangt. Gesendet wurde mir durch Botschaft der Republik Kasachstan nun ein Apostille. Ist dies das selbe? Leider stehen jedoch meine Daten nicht in Englisch darauf.
Vielen Dank für die Unterstützung.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Michael
 
02. 02. 2017 15:22 Uhr
Ich bin in Kasachstan geboren lebe in Deutschland seit 20 Jahren,habe meine Geburtsurkunde verloren,wie bekomme ich diese jetzt wieder?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Uwe Pigors
 
02. 02. 2017 12:48 Uhr
Hallo, ich möchte im Sommer 2017 als Tourist für einige Tage nach Kasachstan. Auf der Homepage der Botschaft finde ich jedoch unterschiedliche Angaben zur Visum-Pflicht. Sie schreiben zum Einen: ".... mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger von ..... Deutschland, .... aufgehoben.In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen aufhalten." und dann schreiben Sie unter Einreisebestimmungen: " Für die Einreise in die Republik Kasachstan sind ein gültiger Reisepass und ein Visum der Republik Kasachstan, das von den Konsularbehörden Kasachstans im Ausland erteilt wird, erforderlich." Was genau stimmt jetzt? Benötige ich ein Visum oder reicht ein Reisepass?
Und wo bekomme ich diese "weißen Migrationskarte" die man abstempeln lassen muss innerhalb 5 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Guten Tag, bis zu 30 Tage bei jeder Einreise können die deutsche Staatsbürger ohne Visum in Kasachstan aufhalten.

Götz
 
30. 01. 2017 15:30 Uhr
Es ich habe im November2011 geheiratet und die Ehe wurde im Nachhinein als Nichtig erklärt und mein Exmann wurde als Pflegschaft für meinen Sohn Eingesetzt und hat mir über verdrehte Tatsachen meinen Son vorenthalten. Die Ehe wurde für nichtig erklärt weil seine Abstammung nur spärlich zurückverfolgt werden kann und auch die Zugehörigkeit in der Familie in der er aufgewachen ist ist nicht geklärt. Da seine Mutter in Kasahstan bereits lut ihrer Aussagen keine Kidererziehung übernehmen durfte und nun mehr Aufflucht lebt ist auch da die nabensührung der Einzelenen Personen nicht geklärt. So ergibts sich laut Naensregister im Standesamt Hüllhorts, 32609 PLZ, Deutschland das seine Mutter als Maria Borana geboren wurde in Kasachstan nahe Abej, und die Änderung der Nachnamen durch evtl. Verehelichung auf den Namen Uljanov/ Uljanovskj/Uljanovsky gestellt wurde, allerding in den Papieren des exmann der Name Marcengo als führender Name steht und er als solches auch mit dem Vornamen Viatli in deutschland Wulferdingsen, Gemeinde Hüllhorst 1992 in der Grundschule angemeldet war. Seit einer weiteren Namens Erschleichung wurde der Name inner deutsch erneut geändert zu GÖTZ ohne familären Nachweiß in Deutschland zu haben.
In den Jahren 1992-1998 wurden Waldimar/Waldemar/Valdemar als Vater von Vitali auch im Vornamen in der Schreibweiße abgeädert und die Abstammung derrer angeblich aus Polen Königsber sei, welches nicht ersichtlich ist, da seine Eltern so wie die von Maria in Kasachstan Abej und Karagande die Familienabstammung hat. Laut Geschichte von Maria sei allerding Ihre Mutter in Wulferdingsen auf dem Friedho als Johnanna bererdigt was nicht der Tatsache endspricht da, Ihre Mutter 1997 in Kasacstan verstorben ist.Maria welche auch dort vor 5 oder 6 Jahren (2012-2013) einen Aufenthalt in Kasachstan hatte um dort das Grab der Mutter zu pflegen, da laut ihrer Angabe die Betondecke des Garbes geplatzt sei auf Familienurlaub gewesen mit Waldimar und ihrem älterern Sohn Alexander (Sasch). Nun ist das mit der Namensführung zwar einen Tatsache un dauch ersichtlich allerding, nicht kalr wieso mein Sohn dann aufeinmal über diese verwörrene Rechtssprechung in diese Nomadenfamilie gegeben wurde. Es ergibt sich von deutschen Behörden keine Niederlassungsgenehmigung und auch das Aufenthaltsrecht ist nicht gegeben. nun habe ich seit über einem Jahr meinen Sohnn nicht mehr sehen dürfen und haben Ihne Übermedkamentiert mit psychopharmaka und Übergriffe an ihm ausgeübt die ich abfangen musste.
Das bei diesen ,,Menschen,, weder Einsicht bestet das diese Verfolgung durch sie selber ausgelöst wurde und mir eine Klageflut entgegen kam die ich auf das Verschulden dieser Familie zurückfüren konnte, ist nun mehr die Frage was getan werden kann, da sich weder Polizei, noch die Behörden und auch keine Ämter bisher als zuständig hilreich erachten liesen ist es so das ich damit quasi am Kasachischen wege auch nicht spaen konnte um das in erfahrung zu bringen, da mein Exmann mihc in die Zwangversteigerung, Zwangsenteigung un in die Schulden getrieben hat und sich auf meine Kosten überheben lassen hat ist das bisher nicht an die Behörden des Herkunftlandes gekommen, da sich alle unkooperativ gezeigt haben.
Da ich noch lebe,, gehe ich davon aus das das auch bei meinem Sohn so sein wird der der zeit 3 Jahre alt ist. Da aus verfolgunggründen mit Flucht ins Ausland gerechnet werden muss, ist das hier meine einzige Option, da von einem Exmann die Namensrückführung gefordert wurde. Mir wird eine Namensrückführung von den deutschen Behörden verweigert da ich unwissendlich in diese missere gekommen bin.
*
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden zu wenden.

Anna
 
29. 01. 2017 04:05 Uhr
 
Hallo
Ich mochte die deutsche stattsangehorigkeit komplett ablegen bin ihn kasachstan geboren meine eltern sind verstorben ich weis eigendtlich nicht wehr ich bin habe nur eine kasachische urkunde und einen deutschen pass mein deutscher pass liegt immer noch im kasachischen konsulat in berlin konnen sie mir weiter helfen rauszufinden wer ich bin und wer meine eltern waren sind und wie ich wieder nachhause komme denn hier her gehore ich nicht und ich wollte auch nie hier in deutschland sein geschweigen den bleiben
Guten Tag, bis zu 30 Tage bei jeder Einreise können die deutsche Staatsbürger ohne Visum in Kasachstan aufhalten.

Tatjana Natalie Denkinger
 
26. 01. 2017 12:06 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Verlobter ist gebürtig aus Kasachstan aus der Region Ekibastus.

Für unsere Hochzeit dieses Jahr benötigen wir eine aktuelle beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde aus Kasachstan diese darf nicht älter als ein halbes Jahr sein.
Termin der Hochzeit ist der 15.07.2017.

Wo müssen wir uns melden, dass wir eine beglaubigte Geburtsurkunde bekommen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Guten Tag, die notwendige Information über die Apostile finden Sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/апостиль».

Olga Yabanli
 
25. 01. 2017 21:29 Uhr
Sehr geehrten Damen und Herrn der Kasachstan Botschaft

Ich bin 05.12.1989 geboren mit der Namen Диана Абишева in Казахстан Щучинск.

Meine Leibliche Mutter Куралай Абишева hat mich damals in Казахстан Щучинск zu Adoption frei gegeben und bin Adoptiert worden von einer Familie Gegels.

In Deutschland wurde dann einen Namen Änderungen wegen Spätaussiedler geändert.

Ich habe meine Leibliche Mutter trotz all die Namen Änderungen gefunden und möchte meine Leibliche Mutter von Казахстан Щучинск nach Deutschland Heidelberg bringen und Sie bei mir behalten, wäre es möglich ?

Ich würde auch gerne meine Ursprüngliche Geburtsurkunde Identität mit der richtige Geburtsdatum und Namen mit Казахстан Pass beauftragen und meine richtige Identität tragen, wäre es auch möglich ?

Wenn von Oben die gefragten fragen von mir nicht möglich ist und nicht von Behörden akzeptiert werden kann, dann frage ich noch ob ich für paar Monaten meine Mutter von Kasachstan nach Deutschland zu mir einladen kann das Sie zumindest paar Monate bei mir bleiben kann, wäre es auch möglich ?

Mit freundlichen Grüßen
Olga Yabanli
Guten Tag, wir schlagen Ihnen vor, sich mit dieser Frage an die zuständige deutsche Behörden und deutsche Botschaft in Kasachstan betreffend Ausstellung eines Visums für Ihre Mutter zu wenden.

Ilona Ebert
 
25. 01. 2017 18:02 Uhr
Guten Abend, ich habe eine Frage, mein Bruder in Kasachstan geboren, hat seine Geburtsurkunde verloren. Da er Heiraten will benötigt er diese. Wie geht man vor um wo beantragt man diese?. Vielen Dank für Ihre Hilfe
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Saida
 
23. 01. 2017 10:56 Uhr
Здраствуйте,

Есть ли у вас актуальный номер посольства в Мюнхене?
Здравствуйте, контактные данные Консульских учреждений РК в ФРГ размещены на сайте Посольства www.Botschaft-kasachstan.de, в разделе «Консульские представительства».

Erna Bellach
 
22. 01. 2017 21:26 Uhr
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren,

ich hoffe sehr das sie mir helfen können.
Ich lebe seit 20 Jahren in Deutschland, bin aber in Kasachstan, Aktau geboren. Nun möchte ich heiraten und zu meinem Entsetzen wurde ein Fehler in meiner Geburtsurkunde festgestellt.
Der eingetragene Familienname meines Vaters ist falsch. Das Standesamt benötigt aber von mir eine korrekte Geburtsurkunde in Original. Ich habe leider überhaut keinen Kontakt zu meinem Vater, ich weiß nicht mal ob er noch in Kasachstan lebt. Ich habe auch keine weiteren Verwandten die dort leben oder mir Auskunft geben könnten.
Können sie mir bitte helfen oder Aukunft geben, wie ich diesen Fehler korrigiren kann? Es muss ein komplett anderer Familienname bei meinem Vater eingetragen werden. Ich würde mich sehr über eine Antwort von ihnen freuen und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

Erna Ehr.

bitte entschuldigen sie meine russische Schreibweise und den Ausdruck, ich habe diese Nachricht mit der Hilfe des Wörterbuches geschrieben und hoffe das es für sie verständlich ist.

ehrern@web.de
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Василий Скороходов
 
18. 01. 2017 23:53 Uhr
Уважаемый посол! У меня вопрос по замене паспорта с истечением срока давности. Звонил мне ответили на немецком и точно я не понял на каком сайте на какой Email я должен зайти, чтобы назначить термин т.е время, день и месяц, чтобы привезти документы на обмен паспорта. О себе: я Скороходов Василий 22.07.1962 года рождения. Буду очень обязан Вам за ответ . С глубоким уважением к Вам Скороходов
Здравствуйте, для подачи документов на оформление нового паспорта Вам необходимо предварительно записаться на прием в консульское учреждение РК в ФРГ (по земельной принадлежности). Список документов на оформление нового паспорта РК размещен на сайте Посольства в разделе «Консульские вопросы/паспортные вопросы/обмен паспорта».

Axt Andreas
 
18. 01. 2017 20:34 Uhr
Hallo, ich bin 24 Jahre alt und am 30.04.1992 in Kasachstan geboren und bräuchte bitte meine Geburtsurkunde da ich heiraten will.
Können sie mir da bitte weiterhelfen.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Kristina Budanov
 
17. 01. 2017 22:16 Uhr
Guten Tag, mein Freund und ich möchten gerne heiraten. Er wurde in Kasachstan geboren und leider können wir seine originale Geburtsurkunde nicht mehr finden, die brauchen wir aber für das Standesamt. Welche Möglichkeiten haben wir, nochmal eine originale Geburtsurkunde von ihm zu bekommen?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Katharina Weiß
 
15. 01. 2017 14:04 Uhr
Guten Tag,

ich möchte eine Lebenspartnerschaft eingehen und brauche dazu eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister in Atbasar/Kasachstan. Wie beantrage ich diese?
(Ich bin Spätaussiedlerin mit der deutschen Staatsbürgerschaft)
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer beglaubigten Abschrift aus dem Geburtenregister finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Waldemar Kleer
 
12. 01. 2017 21:38 Uhr
Hallo,

Ich bin 1988 geboren und wir kamen 1989 nach Deutschland! Ich möchte jetzt heiraten aber meine Geburtsurkunde ist nicht aufzufinden! Wie gehe ich jetzt weiter vor??
Vielen Dank im Voraus!
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Olga
 
10. 01. 2017 22:23 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 1990 im Alter von 6 Jahren mit meinen Eltern nach Deutschland umgesiedelt. Erst 25 Jahre später habe ich mit Schrecken festgestellt, dass sowohl meine Geburtsurkunde als auch meine Einbürgerungsurkunde spurlos verschwunden sind. Wie muss ich vorgehen oder an wen mich wenden um die Unterlagen wieder zu beschaffen?
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Anna K
 
10. 01. 2017 21:13 Uhr
Hallo,
ich möchte dieses Jahr heiraten. Dem Standesamt reicht die beglaubigte Abschrift meiner Geburtsurkunde leider nicht aus. Da meine Originalgeburtsurkunde verschwunden ist, benötige ich eine neue.
Ich bin 1987 in Kasachstan geboren und seit 1992 in Deutschland.
Wie komme ich jetzt am unkomliziertesten an meine Geburtsurkunde?

Vielen Dank vorab für die schelle Hilfe.

Viele Grüße
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Geburtsurkunde wiederherstellen
 
09. 01. 2017 11:08 Uhr
Ich kann meine Geburtsurkunde nicht finden. Seit 10 Jahre leben wir mit meinem Freund zusammen und wollen heiraten. Ich bitte Sie mir helfen Geburtsurkunde auf Name Elena Malzeva wiederherstellen. Ich bin in Kasachstan am 14.14.72 in St. Nowy Usen geboren
Mit freundlichen Grüßen
Elena Rettich
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einer neuen Geburtsurkunde finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Buschel Eugenia
 
09. 01. 2017 08:28 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wohne seit 1996 in Deutschland, zuvor kam ich mit meiner Mutter aus Kasachstan (Mutter ist deutsche). Ich besitze deutsche Staatsangehörigkeit und deutschen Pass. Auf die kasachische Staatsangehörigkeit wurde seitens meiner Mutter (ich war damals 15 Jahre alt) nicht verzichtet. Ich möchte gerne in diesem Jahr zur Besuch nach Kasachstan fahren. Muss ich den Verzicht auf die kasachische Angehörigkeit beantragen oder nicht? Muss ich mit den Problemen in Kasachstan rechnen, falls das nicht gemacht wird? Vielen Dank im Voraus.
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

Людмила Боргер
 
08. 01. 2017 20:54 Uhr
Здравствуйте.У меня такой вопрос. В 1993 году мы приехали в Германию.1994 отказались от казахского гражданство. Мне надО подтверждение что мы отказались. Что для этого нужно. Я уже писала и звонила,но ответа нет.

Якоб и Мария Моок с детьми.
Здравствуйте, утрата гражданства в консульстве Казахстана регистрируется только при наличии у ходатайствующего лица разрешения МВД РК о разрешении на постоянное местожительства в ФРГ. Информация об утрате гражданства размещена на сайте Посольства РК в ФРГ в разделе «Консульские вопросы/вопросы гражданства/вопросы об утрате гражданства».

Johannes
 
02. 01. 2017 14:27 Uhr
 
Guten Tag,

Habe auch vor die doppelte Staatsbürgerschaft zu beantragen. Bin 1988 in Russland auf die Welt gekommen und 1990 mit meinen Eltern nach Deutschland ausgewandert. Habe auch noch die russische Geburtsurkunde. Familienangehörige sind ebenfalls noch teilweise in Russland. Ist es hier möglich die doppelte Staatsbürgerschaft zu beantragen ??
Guten Tag, eine doppelte Staatsbürgerschaft nach dem Gesetz von Kasachstan ist nicht erlaubt.

Julia Gebel
 
27. 12. 2016 10:06 Uhr
Sehr geehrter Herr Botschafter,

ist der Antrag auf Ausstellung einer Negativbescheinigung die kasachische Staatsbürgerschaft betreffend persönlich beim Konsulat in Berlin zu stellen? Wie ist es sonst zu verstehen, dass der deutsche Pass im Original und in Kopie übersandt werden soll. Reichen da nicht zwei Kopien, wenn man den Antrag per Post stellt. Vielen Dank im Voraus.
Guten Tag, die notwendige Information über die kasachische Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Maria
 
26. 12. 2016 08:40 Uhr
 
Guten Tag!
Bin nach deutschland gekommen als Spätaussiedlerin mit meine Eltern im Jahre 1995 bin in Jahre 1998 geheiratet .Habe Deutsche Ausweis und Deutsche Staatsangehörigkeit.Aber zwei meine Kinder geborene in Deutschland in 1999 und der 2005 sind kasachische Bürgern so zusagen.was kann ich machen dammit die Deutsche staatsangehörigkeit haben.Danke.
Guten Tag, die notwendige Information über die kasachische Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства”.

Sarah Meishammer
 
20. 12. 2016 15:12 Uhr
Guten Tag,mein Freund und ich haben uns entschlossen zu heiraten. Nun ist er aber in Ossakarowka Kasachstan geboren und für die Eheschließung benötigen wir eine beglaubigte Abschrift der Geburtsurkunde.
Wo bekommen wir diese her? Er hat keine Verwandtschaft mehr in Kasachstan und spricht auch kaum noch ein Wort russisch.
Bitte geben Sie mir einen Rat, an wen wir uns wenden können.
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung einen Abschrift aus dem Geburtenregister finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Sven Kaufmann
 
17. 12. 2016 10:31 Uhr
Meine Frau (Kasachin mit unbefristetem deutschen Aufenthaltsrecht + Arbeitserlaubnis) und ich möchten zusammen eine Baltikumreise nach Lettland, Litauen und Estland machen. Wo können wir erfahren, für welche Länder meine Frau ein Visum braucht und in welche sie Visafrei einreisen kann? Gibt es da eine Liste auch für zukünftige Reisen?
Guten Tag, bezüglich dieser Frage bitten wir Ihnen sich an die Botschaften der zuständigen Länder in Deutschland zu wenden.

Pahl Marina
 
16. 12. 2016 14:48 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

Leider kann ich Sie immer noch nicht telefonisch erreichen. Das ist um ein Amt Ihrer Größe sehr schade! Sie sind das Gesicht der Republik Kasachstan und sind zu gewissen Dingen verpflichtet.

Meine Fragen sind gleich geblieben:

- Was bekommt man als Passersatz für die Dauer der Bearbeitung? Oder darf man seinen alten Pass zunächst behalten?

- Wozu werden Geburtsurkunden der Kinder benötift, wenn die niergendwo im Pass eingetragen sind? Die wurden in Deutschland geboren und es wird dann Apostille und Übersetzung benötigt.

Bitte um zeitnahe Rückmeldung.

Sie erreichen mich unter 0176 848 767 94.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Marina Pahl
Guten Tag, die Information für die Beantragung für einen neuen kasachischen Pass finden nur in russischer Sprache auf unserem Webseite: www.botschaft-kaz.de im Teil «консульские вопросы/паспортные вопросы». Der alte Pass während der Bearbeitungszeit bleibt bei Ihnen.

A.Luft
 
13. 12. 2016 15:33 Uhr
Hallo,
ich lebe seit 1998 in Deutschland. Habe kasachische Staatsangehörigkeit. Ich möchte heiraten und brauche dafür Ehefähigkeitsbescheinigung mit Apostille.
Ich habe in Kasachstan keine Familie die mir helfen kann.
Bitte um Info wer mir dabei helfen kann.Was muss ich machen und wie teuer es ist.
Vielen Dank im Voraus
MfG
Guten Tag, die notwendige Information für die Beantragung der Ehefähigkeitsbescheinigung mit Apostille finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/истребование”.

Viktoria
 
13. 12. 2016 12:53 Uhr
Guten Tag, ich bin in Kasachstan geboren und habe 94 die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen. Laut mein Führungszeugnis hab ich beide. Ich möchte aber das die kasachische nicht drin steht. Wie kann ich das machen, ohne das ich ein Kasachischen Pass habe? Und wie lange dauert es?
Guten Tag, die notwendige Information über den Verlust aus kasachischen Staatsangehörigkeit finden sie nur in russischer Sprache auf unserer Webseite: boschaft-kaz.de im Teil “консульские вопросы/вопросы гражданства – утрата гражданства”.

viktor kuk
 
12. 12. 2016 22:38 Uhr
Guten Abend!
Ich würde meine zweite Staatsbürgerschaft gerne wiedererlangen, ich bin in Kasachstan geboren worden, jedoch haben meine Eltern nach der Einreise die kasachische Staatsbürgerschaft abgelegt. Da ich Sportler würde ich gern Kontakt zur Leichathletik in Kasachstan aufnehmen. Ich freue mich über jegliche Hilfe. Vielen Dank!
Guten Tag, um kasachische Staatsbürgerschaft zu beantragen müssen Sie in Kasachstan ständigen Wohnsitz haben und ein Aufenthaltserlaubnis besitzen. Den Antrag muss man in Kasachstan bei zuständigen Migrationspolizei vor Ort beantragen.

Marie
 
02. 12. 2016 13:18 Uhr
Guten Tag,
nach der Heirat möchte ich bei deutschen Behörden die nötige Dokumente für die Botschaft der Republik Kasachstan zwecks Namensänderung nach der Heirat vorbereiten.
Die Behörden behaupten, dass die Deutsche Namen bei den Kasachischen Bürger müssen auch weibliche Änderung haben, z.B. wenn der Ehemann Schmitd heißt, soll die Ehefrau SchmitdOVA heißen.
Ich verstehe, dass es Unsinn ist, musste aber Sie nachfragen, ob es tatsächlich zwingend ist.
Wir wohnen in eine kleine Stadt und unsere Rathausmitarbeiter leider nicht genug Erfahrung damit haben.

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen.
Marie.
Guten Tag, bei Namensänderungen bei deutschen Namen werden keine Endungen gegeben.

Vjaceslav Danilko
 
01. 12. 2016 23:12 Uhr
Здравствуйте. В Информации об утрате гражданства Республики Казахстан написанно:
4. оригинал и копии немецкого паспорта или удостоверения личности с
заверенным переводом на казахский или русский языки -2 экз;
а также
5. оригинал и копии документа, подтверждающего получение гражданства ФРГ
(Einbürgerungsurkunde или Staatsangehörigkeitsurkunde или
Vertriebenenbescheinigung) с заверенным переводом на казахский или русский
языки – 2 экз.
Мой вопрос к Вам эти заверенные копии должны быть приклеплены к переводу или их можно отдельно отдавать при подаче документов? И нужно ли эти копии заверять?
С уважением Danilko Vjaceslav
Guten Tag, alle konsularischen Tätigkeiten werden nur im Konsulat der Republik Kasachstan durchgeführt. Der Konsul fährt nur zum Ort des Geschehens, wenn es sich um außerordentliche Fälle handelt und Bürger der Republik Kasachstan involviert sind.
Deswegen, wenn Sie möchten ein Dokument beantragen, sollten Sie persönlich oder durch die Vertrauensperson mit der beglaubigten Vollmacht zu uns kommen (vorher einen Termin beim Konsulat ausmachen).
Gleichzeitig, möchten wir Sie informieren dass die per Post geschickte Unterlagen würden nicht bearbeitet.
Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Konsulat der Republik Kasachstan in München oder schreiben Sie per Mail konsul-muenchen@mfa.kz, wir bemühen uns, Ihre Fragen zeitnah zu beantworten.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>